Projekte (Auswahl)

  • Medienentwicklungsprojekt „Ombudsleute in tunesischen Redaktionen“ zur Einführung von Medien-Ombudsleuten in Tunesien (Laufzeit 2014-2016, finanziert vom Auswärtigen Amt)
  • Rechercheprojekt mit angehenden Journalisten "Düstere Zukunft oder Chance zum Neuanfang? Die Folgen der Wirtschaftskrise für den Journalismus in Spanien." (2013-2014)
  • Internationales Forschungsprojekt „Media Accountability and Transparency in Europe and the Arab World“ (MediaAcT), Projektleitung für Jordanien und Tunesien (Laufzeit 2010-2013, finanziert von der Europäischen Union)
  • Medienentwicklungsprojekt "Media Accountability in Transition" Beratung und Vernetzung tunesischer und ägyptischer Chefredakteure und politischer Entscheider zur Etablierung von Medienselbstregulierung (Laufzeit 2011-2012, finanziert vom Auswärtigen Amt)
  • Journalistisches Austauschprojekt „Through Each Other‘s Eyes“, Deutsch-Jordanische Summer School für angehende Journalisten (2009-2010, finanziert vom Auswärtigen Amt)
  • Evaluationsprojekt „Qualität in der internationalen Journalistenausbildung“ (2008-2010, finanziert von InWEnt )
  • Forschungsprojekt "Qualitätssicherung in der Weiterbildung internationaler Journalisten. Studie zum konzeptionellen und strategischen Vorgehen für PM+E-Maßnahmen." (2008-2009, finanziert von InWEnt)
  • Forschungsprojekt "Medienethik in der Journalistenausbildung in Jordanien und im Libanon" (2007)
  • Forschungsprojekt "Naturwahrnehmung in der arabischen Welt" im Landes-Exzellenzcluster "Geocycles" (Laufzeit 2006-2007, finanziert vom Land Rheinland-Pfalz)
  • Forschungsprojekt „Im medialen Ghetto? Zur Mediennutzung von Arabern in Mainz, Bad Kreuznach und Ludwigshafen“ (2004-2005, finanziert vom Zentrum für interkulturelle Studien, ZIS)

 

Vorträge (Auswahl)

  • Podiumsdiskutantin: Your Image in My Eye: China in the German Media, Germany in the Chinese Media, organisiert vom Sinologischen Institut, Universität Heidelberg und der Robert Bosch Stiftung, Berlin 9.-10.10.2017.

  • Strategische und operative Erfolgsfaktoren der E-Learning Kurse „Social Media Content“ und „E-Publishing“, Gastvortrag beim Workshop „Online-Lehre in den  Geistes- und Sozialwissenschaften“ der Virtuellen Hochschule Bayern, Bamberg, 2.3.2017.

  • Arabische Mediensysteme im Wandel: Die Beispiele Jordanien und Tunesien. Gastvortrag am Institut für Journalistik, Dortmund 6.5.2015.

  • Arabische Mediensysteme im internationalen Vergleich, Vortrag beim KAAD Seminar „Medien und Transformation in der arabischen Welt“, Mülheim an der Ruhr, 16.10.2014.

  • Acceptance or Denial? Journalists’ Attitudes on Media Accountability in Jordan and Tunisia, Vortrag beim Discussion Forum “Media Accountability in Transition – Insights from the Arab World”, 11.-12.1.2013, Toulouse.

  • Perception of the Other, in and through the Media. Vortrag im Rahmen des deutsch-israelisch-palästinensischen Jugend-Workshops „Women at the Cooking Pot, Men into War?“ der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" im Rahmen des “Europeans for Peace Program“, 7.8.2012, Kastellaun.

  • Roundtable Diskutantin: The Promises of Web-Based Accountability Practices and their Potential to Mobilize the Community, Lugano 28.1.2012.

  • Media Accountability in Transition – Survey Results from Tunisia and Jordan. Vortrag auf der Jahreskonferenz der International Communication Association (ICA), London (UK), 17.-21.6.2013.

  • Grenzenlose Journalismusethik? Journalisten und ihre Einstellung zu Medienselbstkontrolle und Media Accountability – eine internationale Vergleichsstudie. Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 8.-10.5.2013, Mainz. (mit T. Eberwein, S. Fengler, S. Philip, M. Karmasin, C. Bichler, S. Ruß-Mohl & C. Porlezza)

  • Media Accountability in Transition: From State to Audience Accountability in Tunisia and Jordan? Vortrag auf der Jahrestagung der European Communication Research Association (ECREA), 24.-27.10. 2012, Istanbul.

  • Journalists’ Attitudes towards Media Self-regulation and Media Accountability 2.0: First Results of a Comparative Study in 14 European and Arab Countries. Vortrag auf der Jahrestagung der ICA, 24.-25.5.2012, Phoenix (USA). (mit T. Eberwein, S. Fengler, S. Philip, T. Leppik-Bork, M. Karmasin, K. Bichler & A. Kaltenbrunner)

  • Eye on the Media: Online Accountability Practices from Outside Media Organizations. Central and East European Communication Conference (CEECOM), 27.-28.4.2012, Prag.

  • Media Accountability: A Peripheral Luxury in the Arab World? Vortrag auf der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe „Internationale und Interkulturelle Kommunikation“, 27.-29.10.2011, Erfurt.

  • Praktisch wirkungslos? Ein internationaler Vergleich zur Krise der journalistischen Selbstkontrolle und deren Überwindung durch webbasierte Formen der Medienbeobachtung. Vortrag auf der Jahrestagung der DGPuK, 1.-3.6.2011, Dortmund. (mit T. Eberwein)

  • Agents of Change? How Western Media Assistance Impacts Journalists in Developing Countries. Vortrag auf der Jahrestagung der ICA, 22.-26.6.2010, Singapur. (mit S. Fengler, U. Götz & M. Stube)

  • Medieninnovationen – neue Chancen für die Medienselbstkontrolle? Erste Ergebnisse einer international vergleichenden Studie. Vortrag auf der Jahrestagung der DGPuK, 12.-14.5.2010, Ilmenau. (mit T. Eberwein, S. Fengler, T. Leppik-Borg & J. Lönnendonker)

  • Online-Journalisten in Entwicklungsländern als potentielle Medieninnovatoren? Erste Ergebnisse einer international vergleichenden Kommunikatorstudie. Vortrag auf der Jahrestagung der DGPuK, 12.-14.5.2010, Ilmenau. (mit S. Fengler, U. Götz & J. Jorch)

  • Journalisten als Watchdogs? Potenzial eines investigativen Journalismus in Jordanien. Vortrag beim 15. Kongress der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient (DAVO), 2.-4.10.2008, Erfurt.

  • The Missing Link – ‘Going Local’ as a Strategy to Enter National Television Markets? The Jordanian and Lebanese Example. Vortrag beim 9. Mediterranean Research Meeting, 12.-15.5.2008, Florenz. (mit K. Nötzold)

  • Gartengestaltung, Naturverständnis und Umgang mit Natur. Vortrag im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung des Exzellenzclusters „Geocycles“, 25.4.2007, Mainz. (mit M. Bös & M. Lahr)
  • Interaction with Nature in Societies of Different Cultures, Vortrag im Rahmen der Geocycles Vorlesungsreihe „Earth System Cycles“, 18.1.2007, Mainz. (mit M. Bös, A. Escher & M. Lahr)
  • Environmental Values across Modern Societies, Vortrag beim Geocycles-Symposium, 28.3.2006, Mainz. (mit M. Lahr)