Prof. Dr. Annika Sehl

Professorin für Digitalen Journalismus

Lehre

Prof. Dr. Annika Sehl lehrt im Studiengang Management und Medien (B.A./M.A.) Digitalen Journalismus. Sie bietet u.a. Lehrveranstaltungen zu Grundlagen und Praxis des Digitalen Journalismus, Social Media, Empirischer Journalismusforschung sowie Empirischer Sozialforschung an.
Annika Sehl lehrt seit dem Wintersemester 2006/2007 und hat seitdem - u.a. an der Technischen Universität Dortmund, der Universität Hamburg und der Leipzig School of Media - über 35 Lehrveranstaltungen zu Journalistik/Journalismusforschung, Publikumsforschung und Methodologie/Methoden gegeben.

Forschung

In der Forschung und Entwicklung beschäftigt sich Prof. Dr. Annika Sehl aktuell mit User-generated Content, Newsroom Integration sowie Public Service News und Social Media. Ihre Forschungsschwerpunkte betreffen u.a. die digitale Transformation öffentlich-rechtlicher und privater Medien in Europa, den Impact des öffentlich-rechtlichen Rundfunks auf den Markt in verschiedenen europäischen Ländern, die Nachrichtennutzung auf Social Media sowie die journalistische Qualität aus normativer versus Rezipientensicht.

Downloadbereich

Hier finden Sie aktuelle Übersichten zu Publikationen, Vorträgen und Lehrveranstaltungen von Prof. Dr. Annika Sehl.

Publikationen

Hier finden Sie die Publikationen von Prof. Dr. Annika Sehl auf unserer Forschungsdatenbank AtheneForschung:

So finden Sie mich:

Prof. Dr. Annika Sehl

Geb. 42 Raum 1.113
Tel.: 089/6006-3162
Fax.: 089/6004-2262
Email: annika.sehl@unibw.de
 

Sprechstunde nach Vereinbarung

Prof. Dr. Annika Sehl (Geb. 42)

Legende

  • 1: Prof. Dr. Annika Sehl (Geb. 42)