We proudly announce: Neuer Studiengang B.A./M.A. Human Resources Management wird eingerichtet

27 September 2018

Human Resources Management an der UniBw M studieren

Das können angehende Offiziere der Bundeswehr sowie Mitarbeitende von Bundesbehörden nun bald auch bei uns. Im Herbst werden drei neue Professuren für Business Analytics und Personalcontrolling, Wirtschafts- und Organisationspsychologie sowie Wirtschafts- und Arbeitsrecht ausgeschrieben. 

Das Studienziel ist es, Offizieranwärterinnen und Offizieranwärter auf die Übernahme von Führungsaufgaben im Personalbereich innerhalb und außerhalb der Bundeswehr vorzubereiten. Das Studium deckt dabei alle Bereiche des Human Resources Management ab: Der Bachelorstudiengang führt die Studierenden zunächst in die Grundlagen der Betriebswirtschaft ein. Das Hauptaugenmerk im Studium liegt jedoch auf der Vermittlung von Kompetenzen, die für die Kernprozesse und Kernaufgaben des Personalmanagements relevant sind. Zu diesen Kompetenzen gehören arbeits- und organisationspsychologische Kenntnisse, die vor allem für die Eignungsdiagnostik, die Personalführung, die Arbeitsgestaltung, das Coaching und die Organisationsentwicklung eine wichtige Rolle spielen. Arbeitsrechtliches Fachwissen wird insbesondere für die Bereiche Personalbeschaffung, Personalverwaltung sowie die Personalfreisetzung benötigt. Als „Soft Skills“ erwerben die Studierenden Kommunikations-, Präsentations- und Beratungskompetenzen. 

Um das erworbene Wissen in der Praxis einzusetzen und wichtige Erfahrungen zu sammeln, wird die theoretische Ausbildung durch Praktika ergänzt.

Der Masterstudiengang ermöglicht dann Spezialisierungen, z. B. in den Bereichen Leadership, Internationales Human Resources Management, People Analytics oder Organisationspsychologie und behandelt die Auswirkungen aktueller technischer und gesellschaftlicher Entwicklungen auf das Human Resources Management, wie z. B. Aging Workforce, Digitalisierung, Artificial Intelligence (IT, Apps, Ethik, New Work, Robotics).