Vortrag: Medien, Militär und mehr

20 Februar 2019

Oberst Thomas Scheibe leitet das Presse- und Informationszentrum (PiZ) Personal der Bundeswehr in Köln. Im Seminar „Redaktionspraxis“ hielt er vor Studierenden des Studiengangs Management und Medien einen Vortrag zur Kommunikation in der Bundeswehr und ihren Umgang mit Medien. Neben der Arbeit der Presse- und Informationszenten informierte Oberst Scheibe über die Herausforderungen neuer Medien für die Bundeswehr und die Vorteile der offenen und direkten Kommunikation nach außen.

 

Im anschließenden Interview mit dem Studierenden Vincent Zappe, organisiert von Elisabeth Thobe und Prof. Dr. Annika Sehl, sprach Oberst Scheibe über das Informationsbedürfnis der Bürger und den Wert der Kommunikation für Soldaten. Das Interview kann unter X-media campus aufgerufen werden. 

Zum Interview