Keynote bei Österreichischer Gesellschaft für Kommunikationswissenschaft (ÖGK)

29 April 2019

Prof. Dr. Annika Sehl, Professur für Digitalen Journalismus, hat eine von zwei Keynotes bei der Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Kommunikationswissenschaft (ÖGK) vom 25.-27. April in Wien gehalten. Sie sprach zum Thema "Öffentlich-rechtliche Medien und Verantwortung".

In ihrer Keynote diskutierte sie zunächst die Rolle öffentlich-rechtlicher Medien in einer veränderten, digitalen Medienumgebung. Darauf aufbauend präsentierte sie eigene international vergleichende Forschungsergebnisse zu zentralen Herausforderungen und wahrgenommenen Möglichkeiten öffentlich-rechtlicher Medien bei der digitalen Transformation. Die Aktualität dieses Themas zeigte sich auch in der anschließenden Diskussion mit dem Publikum, das darüber hinaus auch mit einer Live-Umfrage in die Keynote eingebunden wurde.

 

Downloadmöglichkeiten zu Prof. Sehl‘s aktuellen Veröffentlichungen zu öffentlich-rechtlichen Medien:

  • Sehl, A., Cornia, A., & Nielsen, R. K. (2018). Public service news and social media. Oxford: Reuters Institute for the Study of Journalism.
    kostenfreier Download

 

  • Sehl, A., Cornia, A., & Nielsen, R. K. (2017). Developing digital news in public service media. Oxford: Reuters Institute for the Study of Journalism.
    kostenfreier Download

 

  • Sehl, A., Cornia, A., & Nielsen, R. K. (2016). Public service news and digital media. Oxford: Reuters Institute for the Study of Journalism.
    kostenfreier Download

 

  • Sehl, A., Cornia, A., Graves, L., & Nielsen, R. K. (2018). Newsroom integration as an organizational challenge: Approaches of European PSM from a comparative perspective. Journalism Studies. Prepublished online on August 15, 2018. doi: 10.1080/1461670X.2018.1507684
    Download