International Encyclopedia of Journalism Studies

8 Juli 2019

Die erste umfassende Enzyklopädie für Journalism Studies ist mit mehr als 250 Beiträgen von führenden internationalen Autor*innen kürzlich erschienen. Prof. Dr. Annika Sehl war an diesem Großprojekt mit drei Bänden als eine von drei Associate Editors beteiligt.

Die Wiley Blackwell-ICA „The International Encyclopedia of Journalism Studies“ bietet in elf Abschitten alphabetisch organisiert einen Überblick über die historische Entwicklung und den aktuellen Stand des Journalismus und behandelt dabei z. B. die Ökonomie der Nachrichtenmedien, ethische und rechtliche Fragen sowie Praktiken und Plattformen des heutigen Journalismus.