Karrierestrategien mit Lego "bauen"

26 März 2018

Wie kann man junge WissenschaftlerInnen dabei unterstützen, damit nach der Promotion der Einstieg in die Wirtschaft gelingt? Welche Art von Networking ist besonders vielversprechend? Wie können sie ihre eigene „Personenmarke“ aufbauen (z.B. mit Social Media) und ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen in Bewerbungen ins rechte Licht rücken? Fragen, die auf dem Jahrestreffen des MDCO von VertreterInnen der Münchener Universitäten und Hochschulen sowie PersonalmanagerInnen namhafter regionaler Unternehmen mit Lego-Serious-Play bearbeitet wurden. Auch wenn es für einige erst ungewohnt war, zeigte sich, dass neue, kreative Lösungen gefunden werden können, wenn man  Metaphern und Stories gemeinsam "baut".