Prof. Rennhak im Interview bei der BBC

10 Januar 2018

Prof. Dr. Carsten Rennhak erläutert in einem Interview mit der BBC die Hintergründe der Streiks von Europas größter Gewerkschaft, der IG Metall. In landesweiten Arbeitskämpfen fordern deren Mitglieder flexiblere Arbeitszeiten. Prof. Rennhak teilt die Befürchtungen der Journalisten bzgl. der wirtschaftlichen Auswirkungen der Warnstreiks nicht und sieht hier eher gezielte PR-Maßnahmen der Gewerkschaft. Hören Sie selbst!