Nutzwertjournalismus am praktischen Beispiel

Im Rahmen eines Drittmittelprojekts hat Heiko von Ditfurth für seine Bachelor-Arbeit zwei Videoclips erstellt. Darin präsentiert er das mittelständische Unternehmen NAT Ag aus Dachau, als künftigen Arbeitgeber für Fachkräfte und Auszubildende. Beide Filme sind nun hier zu sehen.

BA-Arbeit: Nutzwertjournalismus am praktischen Beispiel

Fachkräftemangel, gerade in technischen Berufen, nicht besetzte Ausbildungsplätze – Schlagworte, die seit Jahren zum Alltag deutscher Firmen gehören. Gerade der Mittelstand tut sich oft schwer, sich als Arbeitgeber gegen große Industrieunternehmen durchzusetzen. In diesem Zusammenhang sind im Rahmen einer Bachelor-Arbeit die folgenden Clips entstanden. Die Firma will sich hier als interessanter Arbeitgeber für qualifizierte Fachkräfte und motivierte Auszubildende präsentieren und sich durch Menschlichkeit und eine familiäre Atmosphäre von den Großen der Branche abgrenzen. Die beiden Filme dienten dann unserem Studenten als Grundlage, die Möglichkeiten des klassischen Nutzwertjournalismus auszuloten.

Fakultät für Betriebswirtschaft

Geb. 36, Raum 0162
Tel. +49-(0)89-6004-4255
Fax. +49-(0)89-6004-2262

Dekanat.BW@unibw.de