Kommission Gesundheit

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement an der Universität der Bundeswehr München

Zur Implementierung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements wurde an der Universität der Bundeswehr München eine Kommission Gesundheit eingerichtet. Die Aufgaben der Kommission Gesundheit sind: 

  • Beratung der Dienststellungleitung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement an der UniBw M
  • Ist- und Bedarfsanalyse zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement an der UniBw M
  • Strategieentwicklung und Entwicklung eines dienststellenbezogenen BGM-Konzepts
  • Steuerung der Prozesse bei der Einführung des BGM an der UniBw M
  • Entwicklung und Durchführung zielgruppenspezifischer BGM-Maßnahmen
  • Evaluation der spezifischen Maßnahmen
  • Entwicklung und Umsetzung eines Kommunikations-/Informationskonzeptes
  • Externe und interne Vernetzung der Akteure

Die Mitglieder der Kommission Gesundheit

Monika Waldhäuser
Beauftragte für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Siegfried Rapp
Kanzler der Universität der Bundeswehr München

Oberst Detlev Adelmann
Leiter Studierendenbereich

Markus Dimpfl
Abteilungsleiter Personal

Wolfgang Riedl
Personalratsvorsitzender

Andreas Pfleger
Leitende Fachkraft für Arbeitssicherheit

Dr. Klaus Kick
Betriebsarzt

Dr. Hans-Peter Lutzenberger
Leiter SanVersorgungszentrum

Pamela Koch
zivile Gleichstellungsbeauftragte

Hauptmann Heidi Jörend
militärische Gleichstellungsbeauftragte

Klaus Franz
Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen

Rudi Hoffmann
Leiter Hochschulsport

Britta Brand
Sozialarbeit der Bundeswehr

Johannes Roschinsky
Personalratsmitglied

 

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Waldhäuser
Beauftragte für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg

Geb. 33/2353
Tel.: 089/6004-3147
Mail: monika.waldhaeuser@unibw.de