Die Forschungsgruppe für Recht und Management öffentlicher Beschaffung (FoRMöB) bündelt alle Forschungsaktivitäten des Arbeitsgebiets Beschaffung an der UniBwM im Bereich der öffentlichen Beschaffung.  Das FoRMöB ist eine gemeinsame institutsübergreifende Einrichtung mit den Professuren Öffentliches Recht (Prof. Dr. Helge Rossen-Stadtfeld), Privatrecht (Prof. Dr. Stefan Koos) und Mikroökonomie (Prof. Dr. Karl Morasch). Die Forschungsgruppe besteht aus mehreren Doktorandinnen und Doktoranden, welche zu Fragestellungen eines strategisch verstandenen Public Supply Management (PSM) forschen. Die Einbindung in das Forschungskonzept finden Sie hier, die aktuellen Forschungsprojekte sind hier einzusehen.