Die Forschungsgruppe Defence Acquisition & Supply Management bündelt alle Forschungsaktivitäten des Arbeitsgebiets Beschaffung an der UniBwM im Bereich der Verteidigungsbeschaffung.  Das DASM ist eine gemeinsam mit dem Bundesministerium der Verteidigung und dem Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) entstandene Einrichtung. Die Forschungsgruppe besteht aus mehreren Doktorandinnen und Doktoranden, welche zu Fragestellungen eines strategisch verstandenen Defence Supply Management (DSM) forschen. Die Einbindung in das Forschungskonzept finden Sie hier, die aktuellen Forschungsprojekte sind hier einzusehen.