Rüdiger

Dr.-Ing. Lars Rüdiger

Akademischer Direktor


 

Wissenschaftlicher Laborleiter

 

Gebäude: 33
Zimmer: 2453
Telefon: +49(0)89 / 6004 - 3418
Fax: +49(0)89 / 6004 - 4549
E-Mail: lars.ruediger@unibw.de
mobil: +49(0)172 / 327 95 97

 

 

 

 

 

Lehre:

  • Sicherheit der baulichen Infrastruktur
  • Bauwerke unter Erdbebenbelastung
  • Dynamik der Baukonstruktionen
     

Forschungsthemen:

  • Schutz von Infrastruktur
  • Interaktion von außergewöhnlichen Einwirkungen mit Baustrukturen
  • Weiterentwicklung von Maßnahmen zum Umgang mit multiplen Gefährdungen
  • Multidisziplinäre Sicherheitsforschung

 

Mitarbeit in Gremien:

  • Mitglied im Fakultätsrat BAU als Vertreter der WM
  • Kommission für Nachwuchsförderung

 

PUBLIKATIONEN

 

Vita:

seit 08/2013
Wissenschaftlicher Laborleiter
Labor für Ingenieurinformatik - EngInLab
Universität der Bundeswehr München
Institut für Mechanik und Statik
Professur für Baustatik
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. N. Gebbeken

01/2013 - 07/2013
Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und
Dienstleistungen der Bundeswehr, Bonn
Abteilung Infrastruktur
Gruppe II - Infrastrukturplanung und -bereitstellung
Referat 2 - Grundlagen Baulicher Schutz und Absicherung

2010 – 2012
Streitkräfteamt, Bonn
Abteilung V - Infrastruktur
Dezernat 6 - Baulicher Schutz gegen Waffenwirkung

2008 – 2010
Inspektionschef, 2./USLw, Appen

2004 – 2008
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Universität der Bundeswehr München
Institut für Konstruktiven Ingenieurbau
Professur für Massivbau
Univ.-Prof. Dr.-Ing. M. Keuser

2002 – 2004
Infrastrukturoffizier, JaboG 32, Lagerlechfeld

1998 – 2001
Studium Bauingenieurwesen und Umwelttechnik
Universität der Bundeswehr München

1997 – 1998
Offizierausbildung, Fürstenfeldbruck

1996 – 1997
Grundwehrdienst, 5./PiBrBtl 803, Havelberg

1996
Abitur, Berlin

 

Dissertation:

 

"Zum Tragverhalten von Stahlbetonplatten unter dem Einfluss der Steifigkeitsänderung im gerissenen Zustand"
am Institut für Konstruktiven Ingenieurbau, Lehrstuhl für Massivbau
1. Gutachter: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Manfred Keuser
2. Gutachter: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Manfred Curbach, TU Dresden
 

Diplomarbeit:

"Modellierung von Sand als Drei-Phasen-Gemisch unter hochdynamischer Belastung"
am Institut für Mechanik und Statik, Lehrstuhl für Baustatik
1. Prüfer: Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Norbert Gebbeken
2. Prüfer: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Hartmut Schulz (Grundbau)