Linse

Dipl.-Ing. Tobias Linse


Diplôme d’ingénieur de l’ENPC, M.Sc.

WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER

 

 

 

 

 

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE:

 

  • Schutzwirkung von Stahlbetonbauteilen gegen Impakt

  • Materialmodellierung von Mauerwerksstrukturen unter dynamischen Lasten

  • Mehrgeschossiger Holzbau

 

VERÖFFENTLICHUNGEN:

  • Gebbeken, N., Linse, et. al. Dimensioning of concrete walls against small calibre impact including models for deformable penetrators and the scattering of experimental results,
    in: Hiermaier, S. (Hrsg), Predictive Modeling of Dynamic Processes – A Tribute to Professor Klaus Thoma, Springer, Dordrecht, 2009
     
  • J. Natterer, T. Linse Konstruktion mehrgeschossiger Holzbauwerke
    Holzbaufachtagung „Mehrgeschossiger Holzbaufachwerke“, 19. März 2009, Dresden
     
  • T. Linse, J. Natterer Ein 7-Geschosser fast ganz aus Holz, Bauingenieur, Dezember 2008, Band 83, Springer Verlag (PDF)
     
  • Linse, T., Gebbeken, N., Dimensioning of concrete walls against small calibre impact,
    13th International Symposium on the Interaction of the Effects of Munitions with Structures (ISIEMS), Brühl, Germany, 11. – 15.05.2009
     
  • Gebbeken, N., Greulich, S., Linse, T., Teich, M.,
    Simulations of Projectile Impact on Concrete Structures,
    12. International Symposium on Interaction of the Effects of Munitions with Structures (ISIEMS), Orlando (USA), 17. – 21.09.2007


PREISE / AUSZEICHNUNGEN:

Auszeichnung Ingenieurbaupreis 2008 – Ernst Sohn Verlag (Link)

Holzbaupreis 2009 Kategorie Neubau – Deutscher Zimmererverband (pdf)