Horst

 

 

Dr. phil. Thomas Horst

 

wissenschaftlicher Mitarbeiter (HiWi)

 

Telefon +49 (0)89 6004-3431

email thomas.horst@unibw.de

Zimmer 0153, Gebäude 37/100

 


Lebenslauf  


Herr Dr. Thomas Horst, Jahrgang 1980, studierte nach seinem Abitur Geschichte und Völkerkunde (Ethnologie) an der Ludwig-Maximilians-Universität München und in Wien. Er beschäftigte sich als Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes dabei vor allem mit Kultur-, Klima- und Entdeckungsgeschichte sowie den Geschichtlichen Hilfswissenschaften. 2003 und 2005 führte er eine ethnologische Feldforschung im Amazonasgebiet bei den Nachkommen der Mundurukú-Indianer durch. Anschließend war er sieben Jahre lang am Lehrstuhl für Kartographie und Topographie an der Universität der Bundeswehr München bei Prof. Dr.-Ing. Kurt Brunner tätig. In dieser Zeit entstand 2008 seine kartographiehistorische Promotion. 2010 erhielt er den Fiorini-Haardt-Preis der Internationalen Coronelli-Gesellschaft für Globenkunde. Von November 2010 bis Juni 2011 war er als wissenschaftlicher Projekt-Mitarbeiter zur Erstellung eines Kommentarbandes zum Mercatoratlas von 1595 bei inmediaONE] GmbH tätig. Hierfür wurde ihm 2012 von der Société de Géographie in Paris der Georges Erhard-Preis verliehen. Seit Oktober 2012 ist er im Bereich Landmanagement an der Universität der Bundeswehr München angestellt. 

 
 
Horst