Kartographie in der mobilen digitalen Welt

Schriftenreihe
des Instituts für Geodäsie

Heft 87/2012


 
Kartographie in der mobilen digitalen Welt

Tumasch REICHENBACHER
 

In: BEINEKE, Dieter / HEUNECKE, Otto / HORST, Thomas / KLEIM, Uwe G. F. (Hrsg.) [2012]:
Festschrift für Univ.-Prof. Dr.-Ing. Kurt Brunner anlässlich des Ausscheidens aus dem aktiven Dienst.
Schriftenreihe des Instituts für Geodäsie der Universität der Bundeswehr München, Heft 87, Neubiberg, S. 179-188.
 



Zusammenfassung

Die technologischen Entwicklungen des Internets und der mobilen Telekommunikation haben für die Kartographie neue Möglichkeiten eröffnet. Dazu gehören mobile Karten, die Nutzer bei raumbezogenen Entscheidungen und Aufgaben unterstützen sollen. Die Kartendarstellung auf mobilen Geräten ist mit etlichen Herausforderungen verbunden. Lösungsansätze umfassen die gezielte Generalisierung und Adaption des Karteninhaltes sowie Filterung. Anhand eines Beispieles wird die Bewertung und Filterung relevanter Information sowie deren geeignete kartographische Aufbereitung veranschaulicht.

 



zurück zur Übersicht des Heftes 87
 


 

 

DOWNLOAD


 

"87-Reichenbacher-179-188.pdf"

(475 KB)