Zur Beurteilung von Schnellbahnwirkungen im trassennahen Umweltbereich

Schriftenreihe
des Instituts für Geodäsie

Heft 6/1982


 
Zur Beurteilung von Schnellbahnwirkungen
im trassennahen Umweltbereich

Silvia KNEISSL RABOSSI / Mac KNEISSL
München

 

In: CASPARY, Wilhelm / WELSCH, Walter M. (Hrsg.) [1982]:
Beiträge zur großräumigen Neutrassierung
Schriftenreihe Wissenschaftlicher Studiengang Vermessungswesen, Hochschule der Bundeswehr München, Heft 6, Neubiberg, S. 66-79.
 



Zusammenfassung

Im Rahmen von Planungsstudien über ein Elektromagnetisches Schnellbahnsystem (EMS) und ein Rad/Schiene-Schnellbahnsystem (R/S) bearbeiteten die Verfasser die raumplanerischen und ökologischen Belange innerhalb des Arbeitspakets "Trassierung". Dabei wurden neben der Aufbereitung der planungsrelevanten Datengrundlagen für die technische Trassierung insbesondere auch die Abschätzung der zu erwartenden Wirkungen der schließlich ins Auge gefaßten Trassenverläufe auf die trassennahe Umwelt und die Analyse von Konfliktsituationen bearbeitet.

Im folgenden sollen nun primär die methodischen Ansätze dargelegt werden, die der Beurteilung der Umweltbeeinflussung zugrunde gelegt wurden, wobei auf die Darstellung der Untersuchungsergebnisse im Einzelnen verzichtet wird, da diese der Dokumentation der Studien entnommen werden können.
 



zurück zur Übersicht des Heftes 6
 


 

 

DOWNLOAD



"6-Kneissl-Rabossi-Kneissl-67-79.pdf"

(2,51 MB)