Die glazialgeodätischen Arbeiten Professor Dorrers

Schriftenreihe
des Instituts für Geodäsie

Heft 46/1994


 
Die glazialgeodätischen Arbeiten
Professor Dorrers

Walter M. WELSCH
 

In: BRUNNER, Kurt / PEIPE, Jürgen (Hrsg.) [1994]:
Festschrift für Prof. Dr.-Ing. Egon Dorrer zum 60. Geburtstag.
Schriftenreihe des Studiengangs Vermessungswesen der Universität der Bundeswehr München, Heft 46, Neubiberg, S. 15-24.
 



Zusammenfassung

Professor Dorrer hat in der ersten Zeit seiner wissenschaftlichen Arbeit intensiv glazialgeodätische Forschungen betrieben, die ihn zu ausgedehnten Expeditionen in die Antarktis und Arktis führten. Der vorliegende Bericht beschreibt die Stationen seines Schaffens und vermerkt, daß es ihm - wie eine Exkursion zum Nanga Parbat in jüngster Vergangenheit beweist - gelint, auch heute noch die wissenschaftlichen Möglichkeiten der Glazialgeodäsie durch Einsatz modernen Techniken zu bereichern.
 



zurück zur Übersicht des Heftes 46