An Orientation Free Global Image Matching Based on Wavelet Transform

Schriftenreihe
des Instituts für Geodäsie

Heft 46/1994


 
An Orientation Free Global Image Matching Based on Wavelet Transform

Xiuguang ZHOU
 

In: BRUNNER, Kurt / PEIPE, Jürgen (Hrsg.) [1994]:
Festschrift für Prof. Dr.-Ing. Egon Dorrer zum 60. Geburtstag.
Schriftenreihe Studiengang Vermessungswesen, Universität der Bundeswehr München, Heft 46, Neubiberg, S. 229-239.
 



Zusammenfassung
[Artikel in englischer Sprache]

Die Zuordnung von Stereobildern ist ein Schlüsselproblem in der digitalen Photogrammetrie. Der vorliegende Beitrag stellt einen orientierungsfreien, automatischen, globalen digitalen Bildzuordnungsansatz vor, basierend auf der Wavelet-Transformation. Ein Rotations- und Wavelet-gewichteter, auf Laplacescher Varianz beruhender Zuordnungsalgorithmus wir auf jedem Niveau von Bildpyramiden ausgeführt, generiert durch orthogonale Wavelet-Transformation. Die Wavelet-Koeffizienten werden als die Gewichtsfunktionen benutzt. Die Leistungsfähigkeit dieser Zuordnungsmethode wird an den Ergebnissen von Untersuchungen mit Mars-Fernerkundungsdaten deutlich.
 



Summary

The matching of stereo images is a key problem for digital photogrammetry. This paper presents an orientation free automatic global digital image matching approach based on wavelet transform. A rotating and wavelets weighting Laplacian variance matching algorithm is operated on each level of image pyramids generated by orthogonal wavelet transform. The wavelets coefficients are used as the weight function in similarity measure. The potential of this matching method is found in experimental results of Mars remote sensing images.
 



zurück zur Übersicht des Heftes 46
 


 

 

DOWNLOAD



"46-Zhou-229-239.pdf"
(1 MB)