Stand der GPS-Empfänger-Technologie

Schriftenreihe
des Instituts für Geodäsie

Heft 45/1993


 
Stand der GPS-Empfänger-Technologie

Bernd EISSFELLER
 

In: INSTITUT FÜR GEODÄSIE (Hrsg.) [1993]:
Das Global Positioning System im praktischen Einsatz der Landes- und Ingenieurvermessung. Beiträge zum Geodätischen Seminar, 12.-14. Mai 1993.
Schriftenreihe des Studiengangs Vermessungswesen der Universität der Bundeswehr München, Heft 45, Neubiberg, S. 29-55.
 



Zusammenfassung

Mit den auf dem Markt befindlichen GPS-Empfängern steht dem Kreis der Nutzer eine Vielzahl von Geräten zu Gebote. Die Geräte unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Hardware-Architektur und der durch umgebende Aufnahme- und Auswertesoftware gegebenen Unterstützung. Der wirtschaftliche Einsatz des GPS für geodätische und navigatorische Aufgaben erfordert eine Bewertung der angebotenen Optionen. Der Beitrag gibt hierzu Entscheidungshilfen.
 



zurück zur Übersicht des Heftes 45