Geometrisch-topometrische Genauigkeitsuntersuchung

Schriftenreihe
des Instituts für Geodäsie

Heft 24/1987


 
Geometrisch-topometrische Genauigkeitsuntersuchung

Dieter BEINEKE, Ottobrunn
 

In: NEUGEBAUER, Gustav (Hrsg.) [1987]:
BRENTA-MONOGRAPHIE.
Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Hochgebirgskartographie

mit Beiträgen von D. Beineke, H. C. Berann, W. de Concini, G. Hell, D. Herm, H. Immel, U. Kleim, G. Neugebauer, K. Ringle.
Schriftenreihe Studiengang Vermessungswesen, Universität der Bundeswehr München, Heft 24, Neubiberg, S. 35-62.
 



Inhalt:

1.  Die geodätischen Grundlagen
     1.1  Die österreichische Landesaufnahme
     1.2  Das Präzisions-Nivellement

2.  Zur geometrischen Genauigkeit
     2.1  Das Festpunktfeld
     2.2  Der Kartenrahmen

3.  Zur topometrischen Genauigkeit
     3.1  Topographische Lage-Paßpunkte
     3.2  Topographische Höhen-Paßpunkte

4.  Literaturverzeichnis

5.  Anhang
 



zurück zur Übersicht des Heftes 24