Simulation eines geodätischen Inertialsystems

Schriftenreihe
des Instituts für Geodäsie

Heft 22/1987


 
Simulation eines geodätischen Inertialsystems

Dietrich SCHRÖDER / Stephan WIEGNER /
Erik GRAFAREND / Burkhard SCHAFFRIN
Universität Stuttgart

 

In: CASPARY, Wilhelm / HEIN, Günter / SCHÖDLBAUER, Albert (Hrsg.) [1987]:
Beiträge zur Inertialgeodäsie
Geodätisches Seminar 25./26. September 1986

Schriftenreihe Studiengang Vermessungswesen, Universität der Bundeswehr München, Heft 22, Neubiberg, S. 197-235.
 



Zusammenfassung

In den folgenden fünf Kapiteln wird die Simulation eines geodätischen inertalen Meßsystems beschrieben. Im ersten Kapitel wird auf die zugrundeliegenden Systemgleichungen eingegangen, die auf ein gekoppeltes, nichtlineares und inhomogenes Differentialgleichungssystem führen. Kapitel 2 behandelt die Linearisierung der Systemgleichungen. Es wird die Lösung des nunmehr linearen Differentialgleichungsystems an einem kurzen Beispiel erläutert. In Kapitel 3 werden die in die Simulation eingeführten Störfunktionen vorgestellt, im folgenden Kapitel wird kurz die Vorgehensweise zur numerischen Lsöung des Differentialgleichungssystems angegeben. Das letzte Kapitel enthält einige Ergebnisse der Simulation.
 



zurück zur Übersicht des Heftes 22