Inertialsensoren und Inertialsysteme

Schriftenreihe
des Instituts für Geodäsie

Heft 22/1987


 
Inertialsensoren und Inertialsysteme

Dieter K. JOOS
Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (IABG), Ottobrunn

 

In: CASPARY, Wilhelm / HEIN, Günter / SCHÖDLBAUER, Albert (Hrsg.) [1987]:
Beiträge zur Inertialgeodäsie
Geodätisches Seminar 25./26. September 1986

Schriftenreihe Studiengang Vermessungswesen, Universität der Bundeswehr München, Heft 22, Neubiberg, S. 23-44.
 



Zusammenfassung

Ziel der Arbeit ist, eine Einführung in die moderne Technologie der Inertialsensoren und Inertialsysteme zu geben. Am Beispiel eines Strapdown-Inertialnavigationssystems werden die grundlegenden Prinzipien erläutert und die charakteristischen Merkmale beschrieben. Der Schwerpunkt liegt dabei bei der Sensor-Fehlermodellierung, Fehlerkalibrierung und Fehlerkompensation.
 



zurück zur Übersicht des Heftes 22