UniBwM » BAU » Institut Geodaesie » Institut für Geodäsie » Organisation » Schriftenreihe des Instituts für Geodäsie » Heft 15/1984* » Reigber, C. » Geodätische Aktivitäten im Bundesministerium für Forschung und Technologie und das Erdbeobachtungsprogramm der European Space Agency

Geodätische Aktivitäten im Bundesministerium für Forschung und Technologie und das Erdbeobachtungsprogramm der European Space Agency

Schriftenreihe
des Instituts für Geodäsie

Heft 15/1984


 
Geodätische Aktivitäten im Bundesministerium
für Forschung und Technologie
und das Erdbeobachtungsprogramm
der European Space Agency

Christoph REIGBER
Deutsches Geodätisches Forschungsinstitut, München

 

In: SCHÖDLBAUER, Albert / WELSCH, Walter (Hrsg.) [1984]:
Satelliten-Doppler-Messungen
Beiträge zum Geodätische Seminar 24./25. September 1984

Schriftenreihe Wissenschaftlicher Studiengang Vermessungswesen, Hochschule der Bundeswehr München, Heft 15, Neubiberg, S. 369-383.
 



Zusammenfassung

Der Bericht gibt einen kurzen Überblick über das vom BMFT geförderte PRARE-Positionierungssystem, die mit dem System verfolgten Missionsziele bei Mitflug auf dem ERS-1 Satelliten und eine kurze Darstellung der von der ESA im Rahmen ihres Langzeitprogramms geplanten POPSAT-Mission.
 



zurück zur Übersicht des Heftes 15
 


 

 

Navigation

DOWNLOAD


 

"15-Reigber-369-383.pdf"

(467 KB)