Zur Geoidbestimmung im Alpenraum mit Hilfe von Dopplermessungen im NNSS (ALGEDOP)

Schriftenreihe
des Instituts für Geodäsie

Heft 15/1984


 
Zur Geoidbestimmung im Alpenraum
mit Hilfe von Dopplermessungen im NNSS
(ALGEDOP)

Hermann SEEGER
Universität Bonn

 

In: SCHÖDLBAUER, Albert / WELSCH, Walter (Hrsg.) [1984]:
Satelliten-Doppler-Messungen
Beiträge zum Geodätische Seminar 24./25. September 1984

Schriftenreihe Wissenschaftlicher Studiengang Vermessungswesen, Hochschule der Bundeswehr München, Heft 15, Neubiberg, S. 249-266.
 



Zusammenfassung

Der Bericht umfaßt eine kurze Darstellung der Ziele und des derzeitigen Standes von ALGEDOP, einer über mehrere Jahre geplanten Kampagne zur Bestimmung eines Rasters von Geoidhöhen im Alpenraum mit Hilfe von Dopplerpositionsbestimmungen im U.S. Navy Navigation Satellite System. Detailliert vorgestellt werden dabei insbesondere die Ergebnisse der im Jahre 1982 durchgeführten Beobachtungen.
 



zurück zur Übersicht des Heftes 15
 


 

DOWNLOAD


 

"15-Seeger-249-266.pdf"

(311 KB)