Ein Konzept zur interaktiven Planung, Ausgleichung und Analyse geodätischer Netze

Schriftenreihe
des Instituts für Geodäsie

Heft 10/1984


 
Ein Konzept zur interaktiven Planung, Ausgleichung und Analyse geodätischer Netze

Rolf KÖNIG
 

In: CASPARY, Wilhelm / SCHÖDLBAUER, Albert / WELSCH, Walter (Hrsg.) [1984]:
10 Jahre Hochschule der Bundeswehr München
Beiträge aus dem Institut für Geodäsie

Schriftenreihe Wissenschaftlicher Studiengang Vermessungswesen, Hochschule der Bundeswehr München, Heft 10, Neubiberg, S. 119-128.
 



Zusammenfassung

Die computerunterstützte Planung, Ausgleichung und Analyse geodätischer Netze findet in letzter Zeit immer größeres Interesse. In diesem Beitrag wird, ausgehend vom üblichen Verlauf eines Vermessungsprojekts, ein Konzept für ein modulares Programmsystem anhand von Flußdiagrammen dargestellt. Die Designprobleme sollen nach dem Trial-and-error-Prinzip gelöst werden. Die zu berücksichtigenden Interaktionen zwischen Mensch und Maschine werden verdeutlicht.
 



zurück zur Übersicht des Heftes 10
 


 

 

DOWNLOAD



"10-Koenig-119-128.pdf"

(238 KB)