vortraege

2014:

/105/   HEUNECKE, O. (2014d): Education and labour market in the field of geodesy in Germany. 7th Nat. Symposium on Engineering Surveys, Corum, Turkey, October 14 2014 (invited presentation). 

/104/   HEUNECKE, O. (2014c): Some recent developments in geodetic metrology. 7th Nat. Symposium on Engineering Surveys, Corum, Turkey, October 14 2014 (invited presentation).

/103/   HEUNECKE, O. (2014b): Potentiale einer Objektüberwachung mit Low Cost GNSS Empfängern. Seminar 02114 des Bildungswerkes des VDV. Fulda, 10. April 2014 (publiziert auf CD).

/102/*  HEUNECKE, O. (2014a): Entwicklungen und Trends in der geodätischen Mess­technik. Fachtagung DVW Hessen e.V., Idstein, 8. April 2014.

 

2013:

/101/  HEUNECKE, O. (2013): DIN 18710 Ingenieurvermessung – Aufbau, Inhalte, Nutzen. BDVI-Mitgliederversammlung Stade, 25. Oktober 2013.

/100/  HEUNECKE, O., Klein, K.-H., Gottschalk, M. (2013): Normungsarbeit des DIN im Bereich Geodäsie. Intergeo Essen, 10. Oktober 2013.

 

2012:

/99/    HEUNECKE, O. (2012i): Studie zu möglichen Messverfahren zur Überwachung der Trieb­wasserleitung des Pumpspeicherwerkes Hohenwarte II. Vorstellung der Er­geb­nisse bei Vattenfall Europe Generations AG, Hohenwarte, 17. Dezember 2012

/98/    HEUNECKE, O. (2012h): Qualitätssicherung durch DIN 18710 – Vorstellung der neuen Norm. BDVI Herbstseminar der Landesgruppe Berlin. Werder (Havel), 19. Oktober 2012

/97/*  HEUNECKE, O. (2012g): Anwendungen von Geosensornetzen in der Ingenieur­geo­dä­sie. Interdisziplinäre Messaufgaben im Bauwesen – Weimar 2012. 26. September 2012.

/96/    HEUNECKE, O. (2012f): Inhalt und Aufbau DIN 18710 – Eine Dienstleistungsnorm zur Ingenieurvermessung. Nds. Landsverbandstagung des VDV. Oldenburg, 1. Juni 2012.

/95/    HEUNECKE, O. (2012e): Monitoring of dams using geo sensor networks. BEVOS 2012, Workshop on Dam Safety and Monitoring Systems. Istanbul, May 17 2012 (invited pre­sentation).

/94/*  HEUNECKE, O. (2012d): Swept path determination by means of PDGNSS. Machine Guidance and Control, MCG 2012. March 27 2012, Stuttgart.

/93/    HEUNECKE, O. (2012c): Organization and Operation of a Geodetic Laboratory in Germany. Metrologia 2012 - 4th Tactical National Conference on Metrology. National Technical University of Athens, February 3 2012 (invited presentation).

/92/    HEUNECKE, O. (2012b): Evolution and Trends of Geodetic Metrology. Metrologia 2012 - 4th Tactical National Conference on Metrology. National Technical University of Athens, February 3 2012 (invited presentation).

/91/    HEUNECKE, O. (2012a): Aufbau und Inhalt DIN 18710 Ingenieurvermessung. Fort­bildungsseminar der Akademie der Ingenieure (Akading), Birkenfeld, 25. Januar 2012.

 

2011:

/90/    HEUNECKE, O. (2011j): Baugeometrische 3D-Bestandsaufnahme einer Kirche mittels Laserscanning. BauSCAN 2011, Magdeburg, 17. November 2011.

/89/       HEUNECKE, O. (2011), HESSE, C.: GeoSCADA – ein innovatives Monitoringsystem für Bauwerke. Vortrag bei der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes, Scharnebeck, 10. November 2011.

/88/      HEUNECKE, O. (2011i): Zusammenstellung der Ergebnisse des Ringsversuchs. GKGM-Workshop Kalibrierung geodätischer Messmittel, Schwerpunkt: Hoch­genaue Messung langer Strecken, Neubiberg, 28. Oktober 2011.

/87/    HEUNECKE, O. (2011h): Aufbau und Inhalt DIN 18710    Ingenieurvermessung. Fort­bildungsseminar der Akademie der Ingenieure (Akading), Ostfildern, 13. Oktober 2011.

/86/    HEUNECKE, O. (2011g): Aufbau und Inhalt der Normenreihe DIN 18710 Ingenieurvermessung, 16. Vermessungstechnische Fachtagung des VDEI, Nürnberg, 28. September 2011.

/85/*  HEUNECKE, O. (2011f): Impact and benefit of geo sensor network technology for monitoring tasks. 8th Symposium on Field Measurements in GeoMechanics (FMGM) 2011 Berlin, September 14.

/83/    HEUNECKE, O. (2011d): Ingenieurgeodätische Überwachungsmessungen mit Low Cost Empfängern – Entwicklungen und Erfahrungen. Geodätisches Kolloquium, Jade-Hochschule, Oldenburg, 16. Juni 2011.

/82/    HEUNECKE, O. (2011c): „State of the Art” beim Monitoring mittels Low-Cost GNSS Equip­ment. Geodätisches Kolloquium, HafenCity Universität Hamburg, 28. April 2011.

/81/    HEUNECKE, O. (2011b): Recent Impacts of Sensor Network Technology on Engineer­ing Geodesy. 1st International Workshop on the Quality of Geodetic Observations and Monitoring Systems. Munich, April 14 2011.

/80/    HEUNECKE, O. (2011a): Zur Nutzung von Low Cost GNSS Sensorik in der Ingenieur­geodäsie - Möglichkeiten und Grenzen. Geodätisches Kolloquium, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), 3. Februar 2011.

 

2010:

/79/ HEUNECKE, O. (2010g): Sensorsysteme und Sensornetze – eine ingenieur­geo­dätische Sicht. Seminar DGK Sektion Ingenieurgeodäsie: Konzepte, Theorien und Methoden für Sensorsysteme in der Ingenieurgeodäsie. Eichenau, 4. November 2010.

/78/ HEUNECKE, O. (2010f): OmniSTAR – Ergebnisse F&E-Studie E/E810/6C018/5F124 + neuste Entwicklungen. Wehrtechnisches Seminar „Vermessen, Navigieren, Position­ieren“, Bundesakademie für Wehrverwaltung und Wehrtechnik. Berlin, 3. November 2010.

/77/* HEUNECKE, O. HEISTER, H. (2010b): Untersuchungen zur Genauigkeit und Ver­füg­bar­keit der Korrekturdienste von Fugro OmniSTAR. DVW Akademie: GNSS 2010 – Ver­messung und Navigation im 21. Jahrhundert. Köln, 6. Oktober 2010.

/76/ HEUNECKE, O. (2010e): Zur Einführung der Normenreihe DIN 18710 Ingenieur­ver­messung. Geodätisches Kolloquium der Bezirksgruppe Kassel des DVW. Kassel, 16. Septem­ber 2010.

/75/ HEUNECKE, O. (2010d): The geodetic calibration line of the UniBw Munich – Con­ception and implementation. 11th International Workshop on Accelerator Alignement. Hamburg, September 15, 2010.

/74/* HEUNECKE, O., Thuro, K. (2010): alpEWAS – Innovative Mess­techniken zur Hang­über­­wachung auf dem Weg von Prototypen zur Marktreife. R&D Programme Geo­technologien Early Warning Systems in Earth Management. Status Seminar Potsdam, 9. Juni 2010.

/73/ HEUNECKE, O. (2010c): Überblick über vernetzte und online Messverfahrens­tech­niken. Seminar 2110 des Bildungswerkes des VDV. Fulda, 29. April 2010 (publiziert auf CD).

/72/* HEUNECKE, O., HEISTER, H. (2010a): Worldwide kinematic positioning using the Omni­STAR HP and XP services. 2nd International Conference on Machine Control & Gui­dan­ce. Bonn, March 11 2010.

/71/ HEUNECKE, O. (2010b): Praktische Erfahrungen mit den globalen Positionierungs­dien­sten von Fugro OmniSTAR. Geodätisches Kolloquium DVW Berlin/Brandenburg und Tech­ni­sche Universität Berlin, 18. Februar 2010. Siehe http://www.dvw-lv1.de/­3_ter­mine.htm.

/70/ HEUNECKE, O. (2010a): Geo-Sensornetze im Fokus der Ingenieurgeodäsie. Geo­dä­tisches Kolloquium Leibniz Universität Hannover, 26. Januar 2010

 

2009:

/69/* HEUNECKE, O. GLABSCH, J., SCHUHBÄCK, S. (2009b): Hangüberwachung mittels Low Cost GNSS im alpinen Raum - Ansätze und Erfahrungen. AHORN 2009, Zürich, 5. November 2009

/68/* HEUNECKE, O., GLABSCH, J., SCHUHBÄCK, S. (2009a): A Low Cost PDGNSS based Senor Network for Landslide Monitoring – Challenges, Possibilities, Prospects. 12th AGILE International Conference on Geographic Information Science – Advances in GIScience – (AGILE 2009), Workshop on GI@EarlyWarning. Hannover, June 2 2009

/67/    HEUNECKE, O. (2009b): Monitoring von Hang­rutschungen. Weiterbildung wissen­schaft­liches Personal im GeoInfoDBw, Thema: Geo-Gefahren. Fürstenfeldbruck, 27. Oktober 2009

/66/* HEUNECKE, O. (2009): Inhalt und Aufbau der neuen DIN 18710 „Ingenieur­ver­messung“.  Ingenieurvermessung im Bauwesen der Wasser- und Schifffahrts­ver­waltung. Koblenz, 12. Februar 2009

 

2008:

/65/    HEUNECKE, O., THURO, K., WUNDERLICH, Th. (2008): Ein integratives 3D-Früh­warn­system für instabile Hänge. Intergeo Bremen, 30. September 2008

/64/* HEUNECKE, O., GÜNTHER J., PINK, S., SCHUHBÄCK, S. (2008): Developments Towards a Low-Cost GNSS Based Sensor Network for the Monitoring of Landslides. 13th FIG International Symposium on Deformation Measurements and Analysis, Lisbon, May 12th 2008

/63/    HEUNECKE, O. (2008b): A Need for ISO Standards within Geosensor Networks. ISO/TC 211 Meeting Copenhagen, Workshop on Standards in Action, Copenhagen, May 28th 2008

/62/     HEUNECKE, O. (2008a): Entwicklung und Erprobung eines Geo-Sensornetzes zur Überwachung von Rutschhängen. Geodätisches Kolloquium, TU Braunschweig, Winter­­semester 2007/2008, 7. Februar 2008

 

2007:

/61/    HEUNECKE, O. (2007d): Anwendung der Kalman-Filtertechnik bei der Auswertung von Überwachungsmessungen. TU Dresden, Beitrag zur Lehr­ver­anstaltung „Ingenieur­geodäsie“, Dresden, 11. Juli 2007

/60/    HEUNECKE, O. (2007c): Sensornetze für ingenieurgeodätische Überwachungs­auf­gaben - Konzeption und Realisierung. Geodätisches Kolloquium, TU Dresden, 11. Juli 2007

/59/    HEUNECKE, O. (2007b): Konzeption und Realisierung eines Sensornetzes für ingenieurgeodätische Überwachungsmessungen. Vortrag am Geodätischen Institut, Hannover, 10. Juli 2007

/58/    HEUNECKE, O. (2007a): Engineering Surveying Standardisation in Germany – the current status. 11. Turkish Scientific Map and Technique Congress (invited pre­sen­ta­tion), April 2 – 6 2007, Ankara, April 3th 2007

 

2006:

/57/    HEUNECKE, O. (2006): Vermessung und virtuelle Rekonstruktion der Hohen­burg bei Lenggries. 8. Mitarbeiter-treffen der archäologischen Denk­mal­pflege in Oberbayern, Freising, 11. November 2006

/56/* HEUNECKE, O., DUTESCU, E., FLÜGEL, C. (2006): Surveying and Virtual Re­con­struction of the Castle Ruins Hohenburg, Internationale Tagung “Kulturelles Erbe und Neue Technologien, Workshop 11 “Archäologie & Computer”, Vienna, October 19th 2006

/55/* HEUNECKE, O., KLEIN, K.-H. (2006): Engineering Surveying Standardisation. FIG Congress Munich, 8.-13. October, Workshop on Standardisation, October 9th 2006

/54/    HEUNECKE, O. (2006): Terrestrisches Laserscanning.  Wei­ter­bildung wissen­schaftliches Personal im GeoInfoDBw, Neubiberg, 25. Juli 2006

 

2005:

/53/    HEUNECKE, O. , DUTESCU, E. (2005b): Vermessung der Burgruine Hohenburg und ihre virtuelle Rekonstruktion. Fördererverein Burgruine Hohenburg e.V., Lenggries, 22. Juli 2005

/52/    DUTESCU, E., HEUNECKE, O. (2005a): 3D Documentation of Cultural Heritage Sites Using Laser Scanning Technology. A demonstration by the example of the fortified church in Dealu Frumos. Bukarest. VII. Nationale Konferenz “Kultureller Erbgutschutz”. 31. März 2005

/51/    HEUNECKE, O. (2005d): Terrestrisches Laserscanning – Funktionsweisen & An­wen­dungs­bei­spiele. Wei­ter­bildung wissenschaftliches Personal im GeoInfoDBw, Neubiberg, 9. November 2005

/50/* HEUNECKE, O. (2005c): Surveying and Monitoring of Bridges – A geodetic glance on the topic. I. Munich Bridge Assessment Conference. June 22th , 2005 Munich

/49/    HEUNECKE, O. (2005b): Vermessungstechnische Kontrolle von Brücken – Zu­stands­aufnahme, Belastungsversuche, Monitoring -. Baudienstbesprechung der Obersten Bau­behörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, München 16. Juni 2005

/48/    HEUNECKE, O. (2005a): Lasertracking und Laserscanning – 3D-Anwendungen im inter­­diziplinären Umfeld der Ingenieurgeodäsie. Weiterbildungsveranstaltung der Bau­kammer Berlin, 9. Juni 2005

 

2004:

/47/    HEUNECKE, O. (2004c): Lasertracking und Laserscanning – Innovative geodätische Mess­verfahren für das Bauwesen. Bau­ingenieurseminar Bergische Universität Wupper­tal, 9. Dezember 2004

/46/    HEUNECKE, O. (2004b): 3D-Laserscanning – Funktionsweisen & Anwendungs­bei­spiele. Wei­ter­bildung wissenschaftliches Personal im GeoInfoDBw, Neubiberg, 17. November 2004

/45/* HEUNECKE, O., NIEMEIER, W. (2004b): Potenziale geodätischer Messverfahren für das Bauwesen. 61. DVW-Fortbildungsseminar „Interdisziplinäre Mess­auf­­gaben im Bau­wesen“, Weimar 27. September 2004

/44/* HEUNECKE, O., NIEMEIER, W. (2004a): Paradigmenwechsel bei der Auswertung in­genieur­geodätischer Messungen: Herausforderungen, Konzepte, Trends. In­genieur­ver­­messung 2004, 14th International Course on Engineering Surveying, Zürich 18. März 2004

/43/* HEUNECKE, O. (2004a): Korrelationen in der Messtechnik. Festkolloquium Univ.-Prof. Dr.-Ing.habil. Dr. hc. mult. H. Pelzer, Hannover, 20. Januar 2004

 

2003:

/42/    HEUNECKE, O. (2003e): Mess- und auswertetechnische Aspekte zur Überwachung von Bauwerken aus geodätischer Sicht. Kolloquium des DVW Berlin-Brandenburg, Bezirksgruppe Niederlausitz, Cottbus, 30. Juni 2003

/41/    HEUNECKE, O. (2003d): Moderne Ansätze bei der Auswertung von Überwachungs­messungen. Gastvorlesung ETH Zürich im Bereich Ingenieurvermessung, Zürich, 28. Mai 2003

/40/    HEUNECKE, O. (2003c): Lasertracking und Laserscanning – Innovationen mit Messtechnik. Vortrag an der Universität Hannover, Fachbereich Bauingenieur- und Vermessungswesen, Hannover, 8. April 2003

/39/    HEUNECKE, O. (2003b): Messtechnik und Vermessung – Verwandtschaften und Identi­tä­ten. Seminar Messtechnik Nordostschweiz, Zentralthema Innovationen mit Mess­technik. Vortrag an der ETH Zürich, 5. Februar 2003

/38/    HEUNECKE, O. (2003a): Integrative Auswertung von Überwachungsmessungen. Ingenieur­­geodäsie 2003 – Messung – Analyse – Innovation -. Vortrag anlässlich des 60. Geburtstages von Univ.-Prof. F. Brunner, Graz, 24. Januar 2003

 

2002:

/37/    HEUNECKE, O. (2002d): Anmerkungen zu dem neuen Regelwerk DIN 18710 Ingenieur­ver­messung. Geodätisches Kolloquium Universität Stuttgart, 5. Dezember 2002

/36/    HEUNECKE, O. (2002c): Aspekte zum „Structural Monitoring“ aus ingenieur­geo­dätischer Sicht. Vortrag auf der Intergeo, Frankfurt, 17. Oktober 2002

/35/    HEUNECKE, O. (2002b): Ingenieurgeodätische Beiträge zur Überwachung und Zu­stands­­er­mittlung von Bauwerken. Vortrag an der ETH Zürich im Rahmen des Ver­an­staltungs­ka­lenders GEOMATIK im Sommersemester 2002, Zürich, 21. Juni 2002

/34/* HEUNECKE, O. (2002a): Data Processing and Analysis Within the Range of Structu­ral Monitoring. Turtorial on Structural Monitoring, 2nd Symposium on Geodesy for Geo­tech­nical and Structural Engineering, Berlin May 24th 2002

 

2001:

/33/* HEUNECKE, O., WELSCH, W. (2001): Models and Terminology for the Analysis of Geodetic Monitoring Observations – Official Report of the Ad Hoc Committee WG 6.1. Presentation at 10th International Symposium on Deformation Measurements, Orange, March 2001

/32/    HEUNECKE, O. (2001e): DIN 18710, Teil 4: Überwachung. Vortrag auf der Fort­bildungs­veranstaltung der Ingenieurakademie West e.V. „DIN 18710 – Regel­werk für die Vergabe und Durchführung von Ingenieurvermessungen“, Ratingen 9. Mai 2001

/31/    HEUNECKE, O. (2001d): DIN 18710, Teil 2: Aufnahme. Vortrag auf der Fort­bildungs­veranstaltung der Ingenieurakademie West e.V. „DIN 18710 – Regelwerk für die Ver­gabe und Durchführung von Ingenieurvermessungen“, Ratingen 9. Mai 2001

/30/    HEUNECKE, O. (2001c): Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Ingenieurvermessungen. Vortrag auf der Fortbildungsveranstaltung der Ingenieurakademie West e.V. „DIN 18710 – Regelwerk für die Vergabe und Durchführung von Ingenieur­ver­messungen“, Ratingen 9. Mai 2001

/29/    HEUNECKE, O. (2001b): Beiträge der Ingenieurgeodäsie zur Überwachung von Bau­werken. Geodätisches Oberseminar, Universität der Bundeswehr München, 4. Mai 2001

/28/    HEUNECKE, O. (2001a): Ingenieurvermessung – Aktuelle Trends, Projektbeispiele –, Vorlesungsreihe an der TU Bukarest im Rahmen eines SOCRATES/ERASMUS-Pro­gramms, 27.03.-12.04.2001

 

2000:

/27/* HEUNECKE, O., KLEIN, H.-K. (2000): Aims and Activities in German Standardi­sation respective Engineering Surveys. Presentation at the Conference ,,Quo Vadis Surveying of the 21st Century”, FIG Working Week Prague

/26/* HEUNECKE, O. (2000d): Ingenieurgeodätische Beiträge zur Überwachung von Bau­werken. Vortrag auf der Tagung „Dynamische Probleme – Modellierung und Wirk­lich­keit, Schwerpunkt: Systemüberwachung“, Hannover, 5. Oktober 2000

/25/    HEUNECKE, O. (2000c): Auswertemodelle und Auswertemethoden geodätischer Über­wachungsmessungen - Stand und Perspektiven -. Geodätisches Oberseminar, Uni­ver­si­tät Stuttgart, Stuttgart, 6. Juni 2000

/24/    HEUNECKE, O. (2000b): Auswertemodelle und Auswertemethoden geodätischer Über­wachungsmessungen. Geodätisches Kolloquium, Universität Hannover, Hannover, 2. Mai 2000

/23/    HEUNECKE, O. (2000a): Deformationsmessungen und Deformationsmodelle – Modelle und praktische Beispiele -. Vortrag im Rahmen des Geodätischen Kolloquiums des DVW, Landesverein Berlin–Brandenburg am 27.01.2000 in Berlin (in Vertretung von Prof. Pelzer)

 

1999:

/22/* HEUNECKE, O., NERKAMP, K.-H., PELZER, H., SCHWIEGER, V. (1999): Con­tinuous Surveillance of a Tunnel due to Construction Work– A Report about the Moni­toring of the Elbtunnel at Hamburg. Presentation at the FIG-Symposium „Modern Information and GPS Technologies“, Sofia

/21/    HEUNECKE, O. (1999e): Deformationanalyse 2000++. Vortrag in Karlsruhe am 30.11.­1999

/20/    HEUNECKE, O. (1999d): Geodätische Messtechniken zur Überwachung von Bau­werken. Vortrag auf dem Workshop „Geodätische und optische Messtechniken zur Über­­wachung von Bau­werken“, Lochham 16. September 1999, 13. Sitzung GESA AG 6 Baumesstechnik

/19/    HEUNECKE, O. (1999c): Beweissicherungsmessungen 1.-3. Röhre Elbtunnel. Vor­trag in Hamburg am 04.06.99, DVW Landestagung 1999 Hamburg/Schleswig-Holstein

/18/    HEUNECKE, O. (1999b): Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Ingenieur­ver­messungen nach DIN 18710. Vortrag im Rahmen des Weiter­bildungs­programms der Bau­kammer Berlin, Berlin, 05. Mai 1999

/17/* HEUNECKE, O. (1999a): Messwertgestütztes Überwachen und Nachrechnen von Bau­­konstruktionen. Vortrag auf der VDI Tagung „Moderne Sensorik für die Bau­ver­messung“, Duisburg

 

1998:

/16/* HEUNECKE, O., PELZER, H., WELSCH, W. (1998): On the Classification of Defo­rmation Models and Identification Methods in Engineering Surveying. Pre­sen­tation at the XXI. FIG Congress, Brighton

/15/    HEUNECKE, O., PELZER, H. (1998): A new Terminology for Deformation Analysis Models based on System Theory. Presentation at the IAG Symposium ,,Geodesy for Geo­technical and Structural Engineering”, Eisenstadt

/14/    HEUNECKE, O. (1998c): Engineering survey according to DIN - A contribution to inter­­national standardisation. Presentation at the XXI. FIG Congress in Brighton in representation of HÖPER/KLEIN

/13/* HEUNECKE, O. (1998b): Die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Ingenieur­ver­messungen nach DIN 18710 Teil 1. Vortrag auf der Veranstaltung „Ingenieur­ver­messung im Bauwesen, Grundsätze der Ver­gabe, Planung, Durchführung und Aus­wertung“, Haus der Technik, Berlin, 19. November 1998 (veröffentlicht 1999)

/12/    HEUNECKE, O. (1998a): Die praktische Anwendung der E DIN 18710 unter be­son­derer Berücksichtigung der festgelegten Genauigkeitsklassen bei vor­gegebenen Bautoleranzen. Vortrag auf der Veranstaltung „Ingenieurvermessung im Bauwesen, Grundsätze der Vergabe, Planung, Durchführung und Auswertung“, Haus der Technik, Essen, 26. Februar 1998

 

1997:

/11/* HEUNECKE, O., KUHLMANN, H. (1997): Fachübergreifende Deformations­ana­lyse am Beispiel der Untersuchung des Tagesganges eines Pylons. Vortrag auf der DVW-­Tagung „Meßtechniken und Auswertealgorithmen für die praktische Defor­ma­tions­­analyse heute und morgen", Dresden

/10/* HEUNECKE, O., GRABOWSKI, J., GÜLAL, E., HEER, R., PELZER, H., UZEL, T. (1997): Deformation Surveys at the Oymapinar Dam - a review on some results. Presentation at the Second Turkish - German Joint Geodetic Days, Berlin

 

1996:

/9/*    HEUNECKE, O., KUHLMANN, H., PELZER, H. (1996): Modellierung und Güte­be­urteilung dynamischer Systeme - Beiträge aus ingenieurgeodätischer Sicht -. Vor­trag auf der Tagung „Dynamische Probleme - Modellierung und Wirklichkeit –‘‘, Hannover, 11. Oktober1996

 

1995:

/8/      HEUNECKE, O. (1995): Anwendungsmöglichkeiten der KALMAN-Filtertechnik in der Deformationsanalyse. Geodätisches Kolloquium der Universität Hannover, 2. Mai 1995

 

1994:

/7/*    HEUNECKE, O. (1994b): Deformationsanalyse mittels KALMAN-Filter - Möglich­keiten und Perspektiven -. Presentation at the XX. FIG Congress, Melbourne

/6/*    HEUNECKE, O. (1994a): Hangrutschungen, ihre Überwachung und Analyse ‑ Betrachtungen zu einem Aufgabengebiet im Grenzbereich zwischen Ingenieur­geologie und -geodäsie -. Vortrag auf dem Seminar „Ingenieur­geologische und ingenieurgeodätische Methoden zur Erfassung und Beschreibung von Hangrutschungen am Beispiel eines Groß­rutsch­areals nordöstlich von Quito", Quito (veröffentlicht 1996)

 

1993:

/5/*    HEUNECKE, O. / PELZER, H. / PFEUFER, A. / WILLGALIS, S. (1993): Compa­ra­tive Investigations of Dynamic Deformation Models. Presentation at the 7th Inter­na­tional FIG Symposium on Deformation Measurements, Banff

 

1992:

/4/*    HEUNECKE, O. (1992b): Methodische Aspekte zur geodätischen Erfassung von Hang­rutschungen. Vortrag auf dem XI. Internationalen Kurs für Ingenieurvermessung, Zürich

/3/*    HEUNECKE, O. (1992a): Das KALMAN-Filter als verallgemeinerter Ansatz in der Deformationsanalyse. Presentation at the 6th Inter­national Symposium on Deformation Measurements, Hannover (published 1996)

 

1991:

/2/*    HEUNECKE, O. (1991): Geodetic Deformation Measurements for Determination of Tecto­­nic Movements in the Jordan Valley. Presentation at the International FIG Sym­po­sium on Engineering Surveys, Sofia

 

1990:

/1/*    HEUNECKE, O. / MATTHESIUS, H.-J. (1990): Neue Aspekte zur Modellierung und Ana­lyse von Hangrutschungen. Vortrag auf dem FIG Symposium „Digital Tech­nolo­gies in Surveying and Mapping“, Sofia

 

Die mit einem * gekennzeichneten Vorträge sind publiziert.

Heunecke