Laserscanning

HDS2500    HDS3000

Dem Institut für Geodäsie stehen die beiden Laserscanner HDS2500 und HDS3000 zur Verfügung.

Für Auswertungen werden vorrangig die Programme Cyclone, AutoCAD und 3D max verwendet.