F. Wolfgang Günthert

 

Prof. Dr.-Ing. F. Wolfgang           Günthert

Siedlungs­wasserwirtschaft und                      Abfall­technik

Institut für Wasserwesen
Fakultät für Bauingenieurwesen                         und Umweltwissenschaften
Universität der Bundeswehr München
Werner-Heisenberg-Weg 39
D-85577 Neubiberg

Gebäude: 41/100, Raum: 5108
Tel.: + 49 (0) 89-6004-2156
Fax: +49 (0) 89-6004-3858
E-Mail: F. Wolfgang Günthert

 

Akademischer Werdegang:
 

Mitgliedschaften:

 

  • Vizepräsident der DWA (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser, Abfall) seit 01. Januar 2012 und Mitglied des Präsidiums seit 2009
  • Vorsitzender DWA-Landesverband Bayern (seit 2004)
  • Stellvertretender Obmann DWA-Hauptausschuss-KA - Kommunale Abwasserbehandlung
  • Mitglied DWA Hauptausschuss ES-Entwässerungsverfahren
  • Mitglied DWA-Fachausschuss KA 5 - Absetzverfahren
  • Mitglied DWA-Arbeitsgruppe ES 1.5 - Materialanforderungen an Abwasserleitungen
  • Mitglied DWA-Fachausschuss BIZ 6 - Ausbildung von Führungskräften
  • Mitglied DWA-Fachausschuss BIZ 7 - Fort- und Weiterbildung von Führungskräften
  • Mitglied Working group 42 des CEN/TC 165: Wastewater Treatment Plants General Process
  • Mitglied DIN Normenausschuss Wasserwesen, Arbeitsausschuss 36: Kläranlagen, Unterausschuss 1: Deutsche Normung
  • Mitglied DIN Normenausschuss Wasserwesen, Arbeitsausschuss 36: Kläranlagen, Unterausschuss 2/3: Europäische Normung
  • Vorsitzender DVGW-Arbeitskreis „Professoren und Hochschullehrer für Wasserversorgung an Technischen Hochschulen/Universitäten“
  • Mitglied technisch-wissenschaftlicher Beirat der Forschungsgesellschaft Steinzeugindustrie e.V.
  • Vorsitzender Deutscher Expertenrat für Umweltfragen und Infrastruktur e.V. (dex)
  • Beirat German Society for Trenchless Technology e.V. (GSTT)
  • Fachbeirat IFAT, Messe München
  • Redaktionsbeirat gwf
  • Mitglied Deutsche Gesellschaft Membrantechnik (DGMT)
  • Mitglied Umweltcluster Bayern (seit 2008)
  • Mitglied Kompetenzzentrum Umwelt  (KUMAS) (seit 2009)
  • Mitglied Beirat Technologietransfer Wasser Bayern (TTW) (seit 2007)
  • Aufsichtsrat Institut für Unterirdische Infrastruktur (IKT) (seit 2007)
  • Stiftungsrat Wasserstiftung (seit 2012)

Beendete Mitgliedschaften:

  • Mitglied DWA-Arbeitsgruppe BIZ 11.4 „Wasserwiederverwendung“ (bis 2015)
  • Gründungsmitglied und Sprecher der DWA-Koordinierungsgruppe „Anthropogene Spurenstoffe im Wasserkreislauf (bis 2011)
  • Mitglied DWA-Arbeitsgruppe AK 1.6 - Klärschlammdesintegration (bis 2001)
  • Mitglied DWA-Hauptausschuss BIZ - Bildung und internationale Zusammenarbeit (bis 2008)
  • Mitglied IWA (International Water Association) - Working group - Secondary settling tanks (bis 2001)
  • Mitglied Arbeitsgemeinschaft Wasserforschung Bayern (bis 2001)
  • Sprecher Arbeitskreis „Neue Verlege Verfahren für Trinkwasserleitungen im ländlichen Raum“ (bis 2001)

Preise und Auszeichnungen:

  • Paulaner Forschungspreis 1986: Förderpreis für die Arbeit „Ein Beitrag zur Bemessung der Schlammräumung und Eindickzone in horizontal durchströmten Nachklärbecken“
  • Umweltcluster Bayern, Leuchtturmprojekt 2009: Errichtung, Erprobung und Einführung einer dezentralen Wasseraufbereitungsanlage in Brasilien
  • Verleihung der Max-Prüß-Medaille der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) (2011)
  • Ehrenmitglied der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) (2016)