Forschungsschwerpukt

Dipl.-Ing. Alpaslan Yörük

 

FORSCHUNGSSCHWERPUNKT

Entwicklung eines operationell einsetzbaren Expertensystems zum Hochwasserrisikomanagement unter Berücksichtigung der Vorhersageunsicherheit.

Teilprojekt:  2D hydrodynamisch-numerische (HN-) Modellierung (SOBEK-Rural) unter Bewertung der entstehenden Unsicherheiten sowie die anschließende Kopplung der NA-Modelle mit dem HN-Modell. 

ABGESCHLOSSENE FORSCHUNGSPROJEKTE

Erweiterung des ATV-Gewässergütemodells um den "Hygienebaustein" zur Simulation der Bakterienflora und der Bakterienfresser.

 

ALLGEMEINE AUFGABEN

Wahlpflichtvorlesung:

Hydrologische Modellierung

Übungsbetreuung (Mai 2003 bis November 2005):

Hydrologie I+II+III

Wasserwirtschaft I+II

Boden- und Erosionsschutz

Design und Administration des Lehrstuhlnetzwerkes

Diplomarbeit- und Seminararbeit-Betreuung

Gerätebeschaffung