Projekt ASGi Übersicht

PROGRAMMSYSTEM ASGI

(Ein Gemeinschaftsprojekt der Universität der Bundeswehr München und des Bayerischen Landesamts für Wasserwirtschaft München)

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und
vom Bayerischen Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen
Förderungszeitraum: 1993-1997

Projektbearbeiter:
Dr.-Ing. Carsten Jasper (UniBwM)
Dr. Peter Braun (LfW)

Die ASGi-Version 4.0 (2004) ist am Lehrstuhl für Wasserwirtschaft und Ressourcenschutz vorhanden und wird fortlaufend weiterentwickelt.

Das Programmsystem ASGi (Abfluss und Stofftransport - integrierte Modellierung unter Nutzung von Geoinformationssystemen) dient der rechnergestützten Simulation des Abflussgeschehens und Stoffaustrages in einem Flusseinzugsgebiet.

Bezüglich der Entwicklung und Anwendung von ASGi besteht eine Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro für Umweltmanagement und Wasserwesen (UWM).




ASGi: ausführliche Projektbeschreibung

 

Download > ASGi ausführliche Projektbeschreibung