diplingunold

ME03[1].jpg

Dr.-Ing. Florian Unold


 

Lebenslauf:

    * Studium des Bauingenieurwesens an der Universität Kaiserslautern
      mit den Vertiefungsrichtungen: Siedlungswasserwirtschaft, Wasserbau und Grundbau und Bodenmechanik

    * von 1996 bis 2000 am Institut für Bodenmechanik und Grundbau der Universität Kaiserlautern
      zuständig für Programmierung und FEM

    * seit September 2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bodenmechanik und Grundbau der Universität der Bundeswehr München


Forschungsschwerpunkte:

    * Untersuchung zum Langzeitverhalten von Deponiebasisabdichtungssystemen

    * Untersuchung zum Kontaktflächenverhalten von Geokunststoffen

    * Forschungsvorhaben "Klassifizierung von Brücken"- Abschätzung der Tragfähigkeit beschädigter Brückenfundamente aus Probebelastungen

    * Forschungsvorhaben zum Verhalten von mineralischen Dichtungen von Wasserstraßen bei Frost-Tau-Wechsel

    * Forschungsvorhaben zum Verhalten von Bentonitmatten bei Frost-Tau-Wechsel

    * Gefriermechanismus in bindigen Böden


Lehrtätigkeit:

    * Halten von Übungen zum Thema Erdstatik und Grundbau

    * Abhalten der Praktikumsveranstaltungen

    * Mitarbeit bei der Diplomprüfung

    * Betreuung von Studien- und Diplomarbeiten

    * Betreuung von Oberseminaren
 

Veröffentlichungen:

Schick, P. & Unold, F. (2002): "Grundbruch von Flachgründungen nach E DIN 4017:2000 und numerischen Berechnungen - Einfluß der Lastneigung", Bautechnik 79, Heft 9, S. 625 - 631

Zou, Y. & Unold, F. (2003): "Die großen Buddha-Statuen von Bamiyan - Zustand, Stabilität und Möglichkeiten der Rekonstruktion", Bautechnik 80, Heft 7, S. 417 - 422

Unold, F. & Schick, P. & Schmitz, S. & Schulz, H. (2003): "Berechnung der Grundwasserströmung für Baugruben neben Gewässern", Bautechnik 80, Heft 11, S. 815 - 821

Unold, F. (2004): "Modellversuche zur Untersuchung der mineralische Dichtungen von Wasserstrassen bei Frost-Tau-Wechsel", 4. Kolloquium Bauen in Boden und Fels, Technische Akademie Esslingen, Tagungshandbuch, S. 91 - 98

Boley, C. & Unold, F. (2004): "Tiefe Baugruben und Tunnel im Grundwasser - vorgestellt an Großprojekten aus Norddeutschland", Beiträge zum 3. Geotechnik-Tag in München, Tunnel in offener Bauweise / spezielle Baugruben, Schriftenreihe des Lehrstuhls für Grundbau, Bodenmechanik und Felsmechanik der Technischen Universität München, Heft 36, S. 93 - 110

Boley, C. & Schmitz, S. & Zou, Y. & Unold, F (2004): "Construction of landfills in Germany: Mineral Sealings, Capillary Barriers and Drainage for Landfill Covers and Basis Sealings - theory, practice and experiments" Proceedings of the 1st Symposium of CGFGE, New Advances on Contaminating Sites and Waste Disposal, 12.-16. October 2004, Wuhan, China, S. 57- 69

Boley, C. & Unold, F. & Morgen K. & Wurzer O. (2005): "Modellierung der Baugrund-Tragwerk-Interaktion: Ein Fundament der geotechnischen Entwurfspraxis ", Beton- und Stahlbetonbau 100, Heft 4, S. 268 - 276

Boley, C. & Unold, F. (2005 ): "Komplexe Modellierungstechniken für Tragwerke im Grundwasser - Beispiele für den Einfluss des Grundwassers und von Schwankungen des Grundwasserstandes ", Der Prüfingenieur, Heft 26, S. 16 - 23

Vorträge:

    * "Abschätzung des Setzungsverhaltens beschädigter Brückenfundamente durch Probebelastungen und Extrapolation mit Hilfe eines modifizierten Hyperbelverfahrens", Universität der Bundeswehr München 2001

    *

      "Verhalten von mineralischen Dichtungen bei Frost-Tau-Wechseln", BAW, Karlsruhe 2002
    *

      "Report on the Situation of the Buddha Statues in the Valley of Bamiyan, Afghanistan", Expert Working Group on the Preservation of the Bamiyan Site UNESCO/ICOMOS, Bayerische Landesamt für Denkmalpflege, München 2002
    * "Zweidimensionaler Frostprobleme im Baugrund ", BAW, Karlsruhe 2002

    * "Modellversuche zur Untersuchung der mineralische Dichtungen von Wasserstrassen bei Frost-Tau-Wechsel", 4. Kolloquium Bauen in Boden und Fels, Technische Akademie Esslingen 2004