Ausstattung

Logo_BodenmechGrundb_RGB_72dpi-S.jpg

Überblick über die technische Ausstattung des Instituts

Das Institut verfügt über eine hochwertige Hardware-Ausstattung der neuesten Generation.

Neben der direkt am Institut vorhandenen Hardware, steht dem Institut die Ausstattung des Rechenzentrums zur Verfügung. Hier sind Ausdrucke von DIN A 4 bis A0 in höchster Qualität möglich. Auch kann die Rechnerleistung am Institut durch das Rechenzentrum unterstützt werden.

Am Institut wird vorrangig Windows XP mit den neuesten Office Packeten verwendet.

Zur Durchführung von Berechnungen mit Hilfe der Finite-Element-Methode werden am Institut die Applikationen ABAQUS und PLAXIS inkl. PLAXIS Flow eingesetzt.

Abaqus Bild.jpg 

 

abaqus.jpg

Plaxisbild.jpg

Plaxis_Primer.gif

 


 

 

Die Auswertung und Darstellung von Labor- und Feldversuchen zur Klassifikation von Böden nach DIN wird mit den jeweilgen Softwaretools von DC durchgeführt. 

a_Dc.gif

 

dcbohr.gif

 

 

 


 

Standsicherheitsberechnungen und Nachweise nach DIN werden mit den Applikationen von GGU durchgeführt

GGUbild.jpg

 




Berechnungen von Baugruben nach DIN/EAB/EAU werden mit der Software von Fides durchgeführt

Fides Logo.gif
 

Fides.png