Vita

 

Univ.-Prof. Dr.-Ing.

 

Kurt Brunner

Professur für Kartographie und Topographie

 
 

 

Vita

 

*17.09.1945         † 15.03.2015

 

 
Berufliche Ausbildung  

1960-1964

Ausbildung zum Landkartentechniker beim Bayerischen Landesvermessungsamt München
 
1964-1968 Studium der Kartographie an der (damaligen) Staatsbauschule München
 
1968-1972 Studium des Vermessungswesens an der Technischen Universität München (TUM)
 
Akademischer Werdegang

1972-1976

Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Photogrammetrie und Kartographie der Technischen Universität München (TUM)
 
1976-1979 Wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Kartographie und Reproduktionstechnik der Technischen Universität München (TUM)
 
1977 Promotion
 
1979-1988  Professor für Kartographie an der Fachhochschule Karlsruhe
 
seit 1988 Universitätsprofessor für Kartographie und Topographie an der Universität der Bundeswehr München (UniBwM)
 
Winter-
semester 1999/2000
 
Gastprofessur am Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien
seit 2005 Mitglied der Kommission für Glaziologie der Bayerischen Akademie der Wissenschaften München

seit 01.10.2012 im Ruhestand


 

 


 

Logo-KT

Bild Brunner 3

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Kurt Brunner