Feuchtegrad

Geowissenschaftliche Spitzbergen-Expedition (SPE) 1990-1992

Kartographische Ergebnisse

 


Ökologischer Feuchtegrad, ca. 1:7.000



 
Hergestellt an der Universität Gießen, ein Kartenblatt.
 
Feuchtegradkarte
 
Ausschnitt aus der Karte zum ökologischen Feuchtegrad, ca. 1:7.000
 

 
zurück zur Übersicht "SPE"
 

 
Logo-KT

SPE Logo

Sponsoren

In Zusammenarbeit mit dem Norwegischen Polar Institut (NPI), unterstützt vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) und gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Schweizerischen Nationalfonds (SNF)