Mars

Marskartographie

Erstellung von Kartenprototypen verschiedener Maßstäbe von der Marsoberfläche

1994 - 1997
 

Forschungsprojekt:


"Mars '94"

Bearbeitet am Institut für Photogrammetrie und Kartographie der Universität der Bundeswehr München unter der Leitung von Univ.-Prof. em. Dr. rer. nat. Gustav Neugebauer (†) und Univ.-Prof. em. Dr.-Ing. Egon Dorrer und unter der Mitarbeit von Prof. Xiuguang Zhou und Dipl.-Ing.(FH) Marion Mächling.
 

Die Karte wurde im Rahmen des Forschungsprojektes "Mars '94" am Institut für Photogrammetrie und Kartographie der Universität der Bundeswehr unter der Mitarbeit des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Gesellschaft für Systemforschung und Umweltplanung mbH (ESRI) hergestellt. Das Projekt wurde von der Deutschen Agentur für Raumfahrtangelegenheiten (DARA) gefördert.

Folgende essentiellen Hauptmarkmale wurden dabei berücksichtigt:
  • topographisch optimale Echtfarbendarstellung der Planetenoberfläche,
  • formwirksame Reliefierung frei vorherrschender Nordwest-Beleuchtung,
  • angemessene topometrische Information durch Höhenlinien und Höhenkoten,
  • wissenschaftlich fundierte Annotation.

 
Die Forschungsergebnisse sind in folgenden Publikationen veröffentlicht:
  • E. Dorrer und G. Neugebauer (1996):
    Experimentelle Untersuchungen zur kartographischen Darstellung der Marsoberfläche

    Kartographische Nachrichten (KN),  46. Jahrgang, Heft 2, Bonn, S.  41-49, mit drei Kartenbeilagen
  • E. Dorrer, G. Neugebauer und X. Zhou (1997):
    Prototyp einer Topographischen Bildkarte 1:500.000 des Mars

    Kartographische Nachrichten (KN), 47. Jahrgang, Heft 5, Bonn, S. 167-173, mit einer Kartenbeilage
  • E. Dorrer und X. Zhou (1998):
    Towards Optimal Relief Representation from Mars Imagery by Combination of DEM and Shape-from-Shading
    Symposium "GIS - Between Visions and Applications", International Archives of Photogrammetry and Remote Sensing, Vol. 32, Part 4, Stuttgart, S. 156-161
    Download "dorrer32.pdf" (2,0 MB - nur in Englisch) siehe Download rechts 

  • Ausschnitt aus der "Topographic Image Map of the Tithonium and Ius Chasma Region of Mars", Maßstab 1:500.000, 1996
Mars Karte
 

Logo-KT

Mars Sponsoren

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Gesellschaft für Systemforschung und Umweltplanung mbH (ESRI), gefördert von der Deutschen Agentur für Raumfahrtangelegenheiten (DARA)

Download > Towards Optimal Relief Representation from Mars Imagery by Combination of DEM and Shape-from-Shading (nur in englisch) dorrer32.pdf (2,0 MB)