Gastvortrag Andreas Ubert

Vortragsankündigung

Gastvortrag von Andreas Ubert


Am Dienstag, den 17.3.2009 um 16.00 Uhr hält

Herr Andreas Ubert
(Verein Deutscher Zementwerke)

einen Vortrag über das Thema

Zementnormdruckfestigkeit aus Zementkenndaten

Der Vortrag findet im Raum 2116 im Gebäude 33 auf dem Campus der Universität der Bundeswehr München in Neubiberg statt.

Vortragszusammenfassung

Im Rahmen eines Forschungsprojektes wurde beim Verein Deutscher Zementwerke e.V. anhand von etwa 50 in Deutschland hergestellten praxisüblichen Zementen unterschiedlicher Zusammensetzung mit Hilfe von computergestützter Simulation die Berechnung der Zementnormdruckfestigkeit im Alter von 28 Tagen anhand von Zementkenndaten untersucht. In dem Vortrag wird kurz auf das zugrunde liegende Modell eines zellulären Automaten eingegangen. Anschließend werden einige Beispiele zu Ergebnissen von experimentell und durch Simulationsberechnungen ermittelten Daten gegeben. Dabei werden auch Gesichtspunkte der Berücksichtigung von Gesteinskörnung in der dafür verwendeten VCCTL-Software beleuchtet.

Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.