Vortrag von Dieter Sirch 2

Vortragsankündigung

Vortrag von Herr Dipl.-Tech. Math. Dieter Sirch


Am Dienstag, dem 4.12.2007 um 16.00 Uhr hält

Herr Dipl.-Tech. Math. Dieter Sirch
(Unibw München)

einen Vortrag über das Thema

Abschätzung des L^2-Fehlers für das Dirichlet- und Neumann-Problem auf dreidimensionalen anisotropen Finite-Element-Netzen

Der Vortrag findet im Raum 0129 A im Gebäude 37 auf dem Campus der Universität der Bundeswehr München in Neubiberg statt.

Abstrakt

In diesem Vortrag wird das Dirichlet- und das Neumann-Problem auf einem dreidimensionalen, prismatischem und nicht-konvexen Gebiet untersucht. Es wird gezeigt, dass sich der L^2-Fehler auf anisotropen Gittern in beiden Fällen wie O(h^2) verhält. Dazu wird beim Dirichlet-Problem eine Fehlerabschätzung für einen die Randbedingungen erhaltenden Interpolationsoperator bewiesen und mit Hilfe einer Stabilitätsaussage auf die L^2-Fehlerabschätzung geschlossen. Da die Lösung des Neumann-Problems andere Regularitätseigenschaften aufweist, ist in diesem Fall eine andere Beweistechnik notwendig. Diese wird im Detail erläutert.
Alle zum Verständnis notwendigen Kenntnisse zu anisotropen finiten Elementen und L^2-Fehlerabschätzungen werden im Vortrag erklärt.

Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.