Heft 21

Schriftenreihe des Studiengangs Geodäsie und Geoinformation
der Universität der Bundeswehr München

 


 

  • Inhalt
  • Vorwort
  • Bestellung

 


 

Heft 21

Landespflege in der Flurbereinigung
Teil III

Autor: G. Oberholzer

Universität der Bundeswehr München, Neubiberg, 1986
100 Seiten

 


 

Inhalt

Vorwort

Bodenordnung und Naturschutz

Die Neugestaltung landwirtschaftlicher Grundstücke aus ökonomischer und ökologischer Sicht

Landaufbringung und Landverbrauch im Flurbereinigungsverfahren

Literatur

 


 

Vorwort

Mit Teill III der Landespflege in der Flurbereinigung wird die Reihe der Abhandlungen zu diesem aktuellen Themenbereich fortgesetzt. Heute wird, mehr denn je, nach dem richtigen Weg in der ländlichen Neuordnung gefragt. Dieser Weg kann nur durch eine Synthese von ökonomischen und ökologischen Erfordernissen gefunden werden. Mögen die folgenden Gedanken ein Beitrag dazu sein!

Themen in Teil I:

  • Die Flurbereingung im Konflikt zwischen Landwirtschaft und Ökologie
  • Ein Beitrag zur systematischen Landschaftsanalyse und -planung
  • Die landschaftsgerechte Wegeführung
  • Der Streuobstbau, ein landschaftspflegerischer Problembereich der Flurbereinigung

Themen in Teil II:

  • Flurbereinigung und Umwelt
  • Ökologische Landschaftsplanung als Teil der Flurbereinigungs-Gesamtplanung
  • Die Berücksichtigung der Bodenerosion durch Wasser in der Flurbereinigung
  • Die Feld-Wald-Grenze in der Flurbereinigung
 

Schriftenreihe