Nachdem wir auf dem FS East 2017 leider mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen und noch einiges an „Phönix“ zu reparieren und verbessern hatten, ging es für uns noch im Sommer zurück an die Werkbank. Als alles erledigt war, beschlossen wir, dass wir noch im Herbst 2017 eine erneute Testfahrt auf der Renn-/ Teststrecke auf dem Unigelände durchführen wollten. Nach den Regeln der Formula-Student-Rennserie sollten eine liegende Acht und eine gerade Beschleunigungsstrecke gefahren werden.

Wir haben alle interessierten Studenten und Professoren eingeladen, uns dabei zuzuschauen und im Anschluss mir uns in unserer Werkstatt zu Grillen uns zusammenzusitzen.