Sportlich promovieren

August 2016: Dr.-Ing. Thomas Bohne hat sich nicht nur in seine Informatik-Promotion reingehängt; er beweist auch als Extremsportler Ausdauer.
Sportlich promovieren

Thomas Bohne bei einem der Langdistanz-Läufe (Gobi, China)

Am 11. Juni 2016 fand zum ersten Mal eine zentrale Promotionsfeier der Universität der Bundeswehr München statt. 27 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die im vergangenen Jahr ihre Promotion abgeschlossen haben, erhielten ihre Promotionsurkunden.

Einer von ihnen: Dr.-Ing. Thomas Bohne. Er ist das beste Beispiel für die lateinische Redewendung „mens sana in corpore sano“ – „ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“. Wobei er seinen Körper manchmal auch über die Belastungsgrenze hinaus beansprucht … Denn neben seinem Beruf als Offizier, seiner Promotion an der Fakultät für Informatik, an der er während der drei Jahre als militärischer Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Softwaretechnologie gearbeitet hat, widmet er sich dem Extremsport, genauer gesagt dem Ultra Trail Running. So hat er in den vergangenen Jahren u.a. erfolgreich am Madeira Island Ultra Trail (115 km) oder dem Trans Atlas Marathon (275 km, 13.000 Höhenmeter) teilgenommen. Besonders angetan haben es ihm Wüstenläufe. Er startete zunächst als so genannter Volunteer, der das Organisationsteam unterstützt, da er sich die hohen Startgebühren nicht leisten konnte. Mittlerweile ist er selbst Strecken-Chef und Kurs-Designer für etliche Rennen in der ganzen Welt, etwa an der Küste Namibias oder in der Wüste Gobi in China.

Wer es nicht ganz so extrem mag: Thomas Bohne leitet auch Camps für Trail-Runner am Gardasee. In den Laufpausen kann man sich mit ihm dann natürlich auch über ganz andere Dinge unterhalten, etwa das Thema seiner Doktorarbeit „Heuristic Strategies for Single Document Analysis“. Und künftig muss Thomas Bohne öfter mal die Sportkleidung gegen Anzug und Krawatte tauschen. Denn nach Abschluss der Promotion und dem Ende seiner Bundeswehrdienstzeit beginnt er einen neuen Job als Unternehmensberater.

Mehr zu Thomas Bohne

Ihr Portrait auf den
Alumni-Seiten

Karriereeinstieg, Lebensweg, Erinnerungen an das Studium, außergewöhnliche Hobbys - gerne stellen wir unsere Absolventinnen und Absolventen auf den Alumni-Seiten vor. Einfach Vorschläge bzw. Text und Portraitbild senden an:
alumni@unibw.de.