Axel Allerkamp (entfällt leider)

Führen in extremen Situationen

 

 

 

 

 

 

Der Vortrag

Der Vortrag wird darstellen, dass erlernte Methoden und Verhaltensweisen eine sehr solide Basis sind, um auch in sonstigen extremen Situationen (z.B. operative Krisen) souverän führen zu können.

  • Schutz von Leben vs. Kapitalerhalt
  • Führen ohne Führungsprozess?!
  • Visualisieren ohne Powerpoint?!
  • Entscheidungen in komplexen und dynamischen Situationen
  • Umgang mit Informationsdefiziten bzw. überflutung

 


Der Referent

Dipl.-Ing. Axel Allerkamp (ELT 97, M) wechselte nach dem Studium in die Verwendungsreihe IT. Nach einer sehr spannenden und herausforderden Zeit im Spannungsfeld von Einsatz und IT, wechselte er in die angewandte Forschung. Business Continuity wurde zu seinem Thema. Eine erneute Veränderung führte ihn von Security Audits und Cyber-Sicherheitsvorfallbehandlung zu dem Thema Krise. Heute verantwortet er die interdisziplinäre Teamführung mit den Schwerpunkten: Krisenmanagement, Awareness und Security Evaluation in einem internationalen Konzern.