Seminar Ökonomie und Recht der globalen Wirtschaft

Seminar Ökonomie und Recht der globalen Wirtschaft - WT 2014
(M.Sc. ÖRGW Seminar-Modul - gemeinsame Veranstaltung mit Professuren Koos und Sell)

Studierende, die im Themenbereich des Vertiefungsfelds ihre Abschlussarbeit schreiben wollen haben im Rahmen des Seminars die Möglichkeit, die spezifischen methodischen Herangehensweisen an eine wissenschaftliche Arbeit in diesem volkswirtschaftlich und juristisch geprägten Feld einzuüben.

Im Rahmen des integrativen Kolloquiums werden die verschiedenen Inhalte der Vertiefung anhand aktueller Fragestellungen aus Forschung und Praxis nochmals aufgegriffen. Die Studierenden soll dadurch ein integrierter Gesamtüberblick über die ökonomischen und rechtlichen Aspekte der globalen Wirtschaft erhalten, der es ihnen ermöglicht die Beziehungen zwischen den in den einzelnen Modulen vermittelten Teilinhalten zu erfassen. Durch die Diskussion im Kolloquium und in der abschließenden mündlichen Prüfung sollen sie zudem die Kompetenz erwerben, die komplexe und abstrakte wissenschaftliche Argumentation nicht nur in schriftlichen Arbeiten sondern auch im Rahmen der mündlichen Kommunikation anwenden zu können.

Seminar

Starttermin: 13.01.2014, in Raum 1114 im Gebäude 36.

Die Prüfungsleistung besteht aus der Anfertigung einer Seminararbeit sowie einer mündlichen Präsentation der Arbeit im Umfang von etwa 15 Minuten.


Downloads