Kooperationen

Kooperationen

Interne akademische Kooperationen

Im Rahmen interner Kooperation steuert die Fakultät Wirtschafts- und Organisationswissenschaften (WOW) für andere Fakultäten der UniBW München verschiedene Anteile bei:

  • Für die Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik (LRT) übernimmt die Fakultät WOW im Studiengang „Ingenieurplanungstechnik“ die Teile „Allgemeine Betriebswirtschaftslehre“ und „Recht“.
  • Für Studierende der „Staatswissenschaften“ an der Fakultät für Sozialwissenschaften (Swi) wird von der Fakultät WOW im wesentlichen die volkswirtschaftliche Ausbildung übernommen.
  • Des Weiteren besuchen Studierende der Fakultät für Humanwissenschaften (HUM) im Wahlpflichtfach „Personal- und Organisationsentwicklung“ wirtschaftswissenschaftliche und personalwirtschaftliche Anteile.
  • In geringen Umfang werden Veranstaltungen für Studierende des Studiengangs „Bauingenieurwesen und Umwelttechnik“ der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen (BAUV) angeboten.

Externe akademische Kooperationen

Die Fakultät strebt seit den 1990er Jahren unter dem Stichwort der Internationalisierung eine verstärkte akademische Kooperation mit ausländischen Universitäten auf der Ebene der Studierenden, der Wissenschaftlichen Mitarbeiter und der Professoren an.
Die Kooperationsbeziehungen basieren zum einen auf individuellen Kontakten von Wissenschaftlichen Mitarbeitern und Professoren oder sind zum anderen im Rahmen des europäischen ERASMUS-Programmes etabliert. Ein Beispiel für ersteres sind die von Prof. Friedrich organisierten gemeinsamen Doktorandentagungen der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten der Universität Toruń (Polen) mit zwei Universitäten aus Brno (Tschechische Republik) sowie der UniBw München. In Ergänzung dazu bietet das ERASMUS-Programm die Möglichkeit, dass ausländische Gaststudent(inn)en einen Teil ihres Studiums an der UniBw München absolvieren, Student(inn)en der UniBw München im Gegenzug aber auch Trimester im Ausland in ihren Studienablauf integrieren können. Zusätzlich finden Lehraufträge im Ausland sowie Gastvorträge ausländischer Dozenten an der UniBwM statt. Eine weitere Intensivierung der Beziehungen auf allen genannten Ebenen ist das erklärte Ziel der Fakultät.

China
Tongji University Shanghai
Homepage: » http://www.tongji.edu.cn
Ansprechpartner: » Prof. Friedrich / » Prof. Ullrich

Xiangtan University
Homepage: » http://www.xtu.edu.cn
Ansprechpartner: » Dr. Xiao Feng

Frankreich
Ecole Supérieur de Commerce de Toulouse
Homepage: » http://www.esc-toulouse.fr
Ansprechpartner: » Prof. Marr

Großbritannien
Napier University Edinburgh (ERASMUS)
Homepage: » http://www.napier.ac.uk
Ansprechpartner: » Prof. Sell

Peru
Escuela de Adminstración de Negocios para Graduados (ESAN), Lima
Homepage: » http://www.esan.edu.pe
Ansprechpartner: » Hon.-Prof. Schnell

Polen
Uniwersytet Mikołaja Kopernika Toruń
Homepage: » http://www.uni.torun.pl
Ansprechpartner: » Prof. Friedrich

Rußland
Moscow State University M. V. Lomonosov
Homepage: » http://www.msu.ru
Ansprechpartner: » Prof. Marr

Spanien
Universidad Autónoma de Madrid (ERASMUS)
Homepage: » http://www.uam.es
Ansprechpartner: » Prof. Sell

Universidad de Alcalá de Henares (ERASMUS)
Homepage: » http://www.uah.es
Ansprechpartner: » Prof. Sell

Tschechische Republik
Masaryk University Brno
Homepage: » http://www.muni.cz
Ansprechpartner: » Prof. Friedrich

Brno University of Technology
Homepage: » http://www.vutbr.cz
Ansprechpartner: » Prof. Friedrich

USA
Arizona State University
Homepage: » http://www.asu.edu
Ansprechpartner: » Prof. Wüthrich