Dienstort / Dienstzeit

Dienstort- und Dienstzeitregelung an der Universität der Bundeswehr München

Im Vergleich zu anderen militärischen Einrichtungen sind die Regelungen bezüglich Dienstort und –zeit anders gelegen:

Der Dienstort ist bei einem Studium an der Universität der Bundeswehr München weit gefasst. Der Dienstort für Studierende ist der gesamte Bereich des Münchner Verkehrsverbunds (siehe Abb. Unten). So wird den Studierenden ermöglicht, auch während der Dienstzeit bspw. Recherchen außerhalb des Campusgeländes durchzuführen.

Die Rahmendienstzeit ist Montag bis Donnerstag von 07:30 bis 16:45 Uhr und freitags 07:30 bis 13:00 Uhr. In dieser Zeit müssen sich die Studierenden innerhalb des MVVs befinden. Vorlesungen, die außerhalb der Rahmendienstzeit stattfinden, können nicht über Dienstzeitausgleich vergütet oder als Freistellung vom Dienst genommen werden (vgl. Zentralerlass Ausgleich besonderer zeitlicher Belastungen der Soldatinnen und Soldaten (B-1431/1)), da akademische Veranstaltungen außerhalb der Rahmendienstzeit nicht anrechenbar sind.

Plan des Schnellbahnnetzes des Münchner Verkehrsverbunds