Was sind Trainings

Kurzübersicht über Trainings

In den studium plus Trainings werden personale, soziale und methodische Kompetenzen vermittelt. Diese auf Ihr Interesse, Ihr Engagement und Ihr aktives „Mitmachen“ setzende Veranstaltungsform dient dem Erwerb berufsrelevanter Schlüsselqualifikationen sowie der Erweiterung der persönlichen Handlungskompetenz.

 

Die Lehrenden, die diese Trainings für Sie im Rahmen von studium plus anbieten, sind erfolgreich als Trainerinnen und Trainer in Industrie, Verwaltung und Verbänden tätig.

Welches Plus bringen Ihnen die Trainings von studium plus?

  • Handlungs- und Sozialkompetenzen für das Berufsleben
  • Schlüsselqualifikationen für den Arbeitsmarkt und zur Abrundung Ihrer persönlichen Fähigkeiten
  • Schlüsselqualifikationen für den Arbeitsmarkt und zur Abrundung Ihrer persönlichen Fähigkeiten
  • Soft Skills als Vorbereitung auf spätere Führungsaufgaben sowohl in der freien Wirtschaft, in der Politik oder Verwaltung als auch innerhalb der Bundeswehr

Allgemeines

  • Sie lernen im Dialog, aktiv und kooperativ.
  • Die Trainings (2 ECTS/Schein) werden nicht benotet.
  • Sie finden immer an einem Wochenende statt. 
  • An studium plus –Trainings nehmen maximal  25 Studierende teil.

Zeitübersicht

  • Während Ihres Studiums absolvieren Sie zwei studium plus Trainings.
  • Bachelor : erstes Training im 6. oder 8.Trimester
  • Master : zweites Training im 10. Trimester