Kundri Böhmer-Bauer

Dr. Kundri Böhmer-Bauer
externe Dozentin, Zentralinstitut studium plus

Dr. Kundri Böhmer-Bauer M.A. studierte Völkerkunde, Psychologie und Theologie und promovierte mit summa cum laude über afrikanische Königreiche an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Nach vier Jahren in der Afrikaabteilung des Münchner Völkerkundemuseums führten Forschungs- und Geschäftsreisen – sie ist seit über 15 Jahren u. a. für die Tourismuswirtschaft tätig – in zahlreiche afrikanische sowie vorder-, zentral-, südost- und nordasiatische Länder. Seit 2003 arbeitet sie als freiberufliche Trainerin für afrikanische sowie islamische Länder und seit 2005 zudem als Dozentin am Institut für Völkerkunde und Afrikanistik der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt derzeit im Bereich „Ethnologie und Tourismus“.
Sie absolvierte Weiterbildungen im Trainingsbereich u. a. beim Deutschen Entwicklungsdienst und bei Consilia Frankfurt.
Eine Liste der Veröffentlichungen findet sich auf ihrer Website www.boehmer-bauer.de