gleichstellung plus

 

 

Studienprogramm gplus-Logo mit Text

Das Studienprogramm gleichstellung plus stellt im Rahmen von studium plus verschiedene Module zur Verfügung, in denen aktuelle Themen zur Geschlechtergerechtigkeit und Chancengleichheit vermittelt werden. Ziel  ist es, die Grundlagen der Gleichstellungsarbeit zu vermitteln und Wissen, Sensibilität und Bewusstsein in Bezug auf vielfältige Gleichstellungsthemen zu optimieren.

Das Themengebiet „Gleichstellung“ setzt wichtige Impulse für die Weiterentwicklung unserer Gesellschaft und ist eine wichtige Kompetenz für das tägliche Miteinander im späteren Berufsleben.

Im Rahmen der gemeinsam von der Gleichstellungsbeauftragten und dem Zentralinstitut studium plus initiierten Studienreihe gleichstellung plus findet im Herbsttrimester 2015 unter Leitung von Frau Prof. Dr. Sonja Karb (Hochschule für öffentliche Verwaltung Mannheim) und der Gleichstellungsbeautragten unserer Universität,  Frau Akad. OR'in Pamela Koch, das Seminar " Sind wir alle wirklich gleichgültig? Die Frage nach einer Diskriminierung im Sinne des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes" statt.

 

 

 

***