Renate Bürner-Kotzam

Dr. Renate Bürner-Kotzam
externe Dozentin, Zentralinstitut studium plus

Dr. Renate Bürner-Kotzam, geb. 1948, schloss das 1. Studium (1968 – 1973) an der an der Universität München in Germanistik, Philosophie, Geschichte, Soziologie/Politologie mit dem Staatsexamen und anschließendem Referendariat ab. Das 2. Studium (1986 –1989) in Deutsch als Fremdsprache mit den Schwerpunkten: Theorien des Fremdverstehens, Hermeneutik der Fremde, Interkulturelle Germanistik; Neuere deutsche Literatur, Philosophie an der Universität München wurde mit der Promotion in Germanistik ( mit kulturwissenschaftlicher Ausrichtung) an der Humboldt-Universität Berlin beendet.

Sie war acht Jahre als DAAD-Lektorin tätig, an Germanistikabteilungen von Fremdsprachen-Instituten der VR China und an der Universität vom Bombay, Indien.

Sie arbeitet als Dozentin am internationalen Studienkolleg an den Universitäten Münchens mit ausländischen Studenten, mit der Fachleitung für Literatur und Geschichte.

Publikationen zur Figur und Rolle des Fremden, Anderen, zum Fremdverstehen, Unterrichts-Reader und Publikation zum deutschen Faschismus. Ideologie, Literatur, bildende Kunst und Architektur.