Martin Rink

Dr. Martin Rink
externer Dozent, Zentralinstitut studium plus

Dr. Martin Rink ist Mitarbeiter des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes. Als Absolvent der Staats- und Sozialwissenschaften an der Universität der Bundeswehr München wurde er im Jahr 1998 mit einer Arbeit über die "Konzeption des kleinen Krieges im 18. und frühen 19. Jahrhundert" promoviert. Seine Forschungsinteressen liegen auf den Gebieten der asymmetrische Gewaltphänomene, der Geschichte der europäischen Expansion in der Frühen Neuzeit, und der Bundeswehr-Geschichte.